Website name Prüfen

Webseitenname Prüfung

Sie möchten wissen, ob Ihr Wunschname noch im World Wide Web verfügbar ist? Große Auswahl an Domainnamen. Geben Sie mit Ihrem Domainnamen im World Wide Web den Ton an. Der Domain-Roboter bietet Ihnen die direkte Verwaltung von Domain-Namen. Es ist nicht einfach, den richtigen Domainnamen zu finden.

Richtige Domain

Eine gute Domain ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihre Website. Weil Ihr Markterfolg unser Markterfolg ist. Sind hier einige groundbreaking Tips, die Sie zu Ihrem Domain Name nehmen: Sind Sie in der Schweiz ansässig, dann entscheiden Sie sich für.ch oder.swiss. Arbeitest du im Ausland? Dann sollten Sie nicht lange überlegen, eine internationale Ergänzung zu suchen.

Auf den ersten Blick machen Sie mit einer.swiss,.com oder.eu Website einen internationalen Auftritt und machen Ihren Handlungsradius ersichtlich. Wenn Sie als großes Untenehmen gesehen werden wollen, können Sie.biz oder.info hinzufügen. Sind Sie auf der Suche nach einem Domain-Namen, der Ihr Firmenimage und Ihr Firmenimage auf den ersten Blick erkennt?

Bei der Namensfindung und damit dem Weg zum Gelingen Ihrer Website sind wir behilflich. Den Domainnamen so kurz wie möglich fassen. Verwenden Sie den Firmennamen oder Ihr Hauptgeschäft. Achten Sie darauf, Ihren Firmennamen und Ihr Hauptgeschäft zu erfassen, damit der Nutzer auf Ihrer Website gefahrlos landen kann, auch wenn sie einen anderen Firmennamen haben sollte.

Domain-Namen mit Produkt-Namen auswählen. Domain-Namen mit Umlaute ("ü") können ebenfalls registriert werden.

Domain-Namen zum besten Preis anmelden

Der Domain-Datenschutz dient dazu, Ihre Daten im Whois-Verzeichnis zu anonymisieren und Spam zu blockieren. Verlängerungsgarantie ist die unbedingte Gewährleistung gegen den Ausfall einer bedeutenden Domain. Mit DNSSEC sichern und schützen Sie Ihre Domains vor Hackerangriffen und Diebstahl. Benötigen Sie Unterstützung bei der Wahl Ihrer Domain? Soll ich eine Domain auf.COM,.FR,.CH,.NET etc. aussuchen?

Kann man mit einem Vorschlagstool Vorschläge für Domains einbringen? Ihre Domäne können Sie einer Website, E-Mail-Adressen oder einem Synology NAS zuweisen. Wer seine Domains und sein Hosting ein und demselben Anbieter anvertraut, wird alles umständlicher.

Häufig gestellte Fragen für Domaininhaber

Kann ich, wenn ich einen neuen Eintrag über einen Registrare gekauft habe, zu einem anderen Registrare wechseln? 3. Nach der Erstregistrierung oder einer früheren Überweisung müssen Sie 60 Tage abwarten, um die Überweisung einzuleiten. Kann ich meinen Domänennamen auf einen neuen Registrare übertragen? Diese Registrierstelle muss Ihre Intention bekräftigen, Ihren Domänennamen mit dem Formblatt Initial Authorization for Transfers between Registrars zu deklarieren.

Falls Sie nicht reagieren oder das Formblatt an den Registrator zurückschicken, wird Ihr Überweisungsantrag nicht verarbeitet. Ihre derzeitige Registrierstelle kann entscheiden, ob Sie für die Überweisung das Formblatt Inter-Registrar Transfer Confirmation verwenden möchten. Die Registrierungsstelle bittet mich um einen Kode. Andernfalls müssen Sie sich unmittelbar an den Registrator wende, um sie zu empfangen.

Die Registrierstelle muss Ihnen den Auth-Info-Code innerhalb von 5 Tagen nach Ihrer Anforderung mitteilen. Wie kann ich vorgehen, wenn ich nicht weiss, wer mein Registrator ist? Falls Sie nicht wissen, wer Ihr derzeitiger Patenschaftsregistrar ist, können Sie auf Ihre Domain über eine Personendurchsuchung unter < http://www.internic.net/whois.html> zugehen.

Meine Registrierungsstelle verweigert die Übermittlung meines Namens. Eine Registrierstelle kann einen Übertragungsantrag auf folgende Art und Weisen zurückweisen:? Sie können sich entweder an den derzeitigen oder an den Registrator wenden, an den die Überweisung vorgenommen werden soll. Meine Registrierstelle verlangt eine Überweisungsgebühr. Falls Sie glauben, dass Ihr Übertragungsantrag von Ihrem derzeitigen Registrator zu unrecht zurückgewiesen wurde, bitten Sie den Registrator um Mithilfe.

Der Domain-Name wurde ohne meine Genehmigung umgestellt. Falls Sie glauben, dass Ihr Domain-Name ohne Ihre Genehmigung oder Einwilligung auf einen neuen Registrare umgezogen ist, kontaktieren Sie ihn. Lehnt Ihr derzeitiger Registrare einen Übertragungsantrag ab, muss er dies nachweisen. Fragen Sie den Standesbeamten um Hilfe.

Siehe oben für die Fälle, in denen ein Registerführer einen Übertragungsantrag rechtmäßig ablehnt. Die Domain wurde ohne mein Wissen auf einen anderen Registrare transferiert und identifiziert nun eine andere Personen als deren Eigentümer. Eine Registrierstelle kann einen Wechsel nur dann einleiten, wenn sie von 1) dem Registranten oder 2) dem für die Domain verantwortlichen Registrator ein vollständig ausgefülltes Formular (Form of Authorization, FOA) hat.

Die Registrierstelle muss in der Lage sein, eine Abschrift dieser Unterlagen auf Ersuchen beizubringen. Andernfalls wird die Überstellung rückgängig gemacht, falls eine Maßnahme nach der Überstellungsrichtlinie eingeleitet wird. Daher sollte der erste Arbeitsschritt für Ihren bisherigen Registrator darin liegen, eine Abschrift des Formblattes beim neuen Registrator anzufordern, die für die Genehmigung der Überweisung benutzt wird.

Die Registrierungsstelle kann dann mit der Einleitung einer Streitigkeit vorgehen. Wenden Sie sich an Ihren bisherigen Registrator. Ist es möglich, dass mein Registrare mich auffordert, für eine Revision zu zahlen, bevor ich zu einem neuen Registrare wechseln kann? Nein. Der neue Registrare Ihrer Wahl kann einen Antrag auf Transfer eines verfallenen Domainnamens stellen, sobald er die notwendige Genehmigung von Ihnen hat.

Wenn die Registrierstelle bereits mit dem Löschvorgang für den Domänennamen angefangen hat und ihr Zustand anzeigt, dass sie sich innerhalb einer Frist von 30 Tagen befindet, muss der Name von Ihrer derzeitigen Registrierstelle wiedergefunden werden. Meine Registrierungsstelle ist der administrative Ansprechpartner für meinen Domain-Namen.

Dadurch wird meine Nachricht nicht ankommen. Sind Sie als Registrant für den Domain-Namen eingetragen, können Sie Ihren neuen Registrator auffordern, das benötigte Autorisierungsformular an Sie und nicht an den administrativen Ansprechpartner zu schicken. Anderen ist es möglich, diese Aktualisierungen durchzuführen, indem sie sich an ihren Kundendienst wendet. Wen kann ich kontaktieren, wenn ich eine oben nicht beantwortete Anfrage habe?

Mehr zum Thema