Vorfälligkeitsentschädigung Sparkasse

Strafe für vorzeitige Rückzahlung Sparkasse

Die Sparkasse Siegen zahlt einen Teil der Vorfälligkeitsentschädigung zurück. Die Kunden, die auch Geschäftskunden der Sparkasse sind, sind gegenüber der kreditgebenden Bank oder Sparkasse nicht geschmacklos verjährt. Die Sparkasse Hannover: Überprüfen Sie jetzt Ihre Stornierungsbedingungen!

Die Sparkasse Hannover: Refinanzierung ohne Vorkasse? Soll der Kreditvertrag jedoch wegen des Verkaufs des Eigenheims oder aus anderen Gruenden gekuendigt werden, hat der Kreditnehmer auch das Recht, den Kreditvertrag fristlos zu kuendigen. Die Sparkasse Hannover wird der Beendigung nicht zuwiderlaufen.

Allerdings muss der Konsument eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Das ist eine Form der Konventionalstrafe, die Kreditinstitute und Sparkassen bei vorzeitiger Kündigung des Darlehens von den Darlehensnehmern einfordern. Deren entgangene Profite, die sie durch die vorzeitige Vertragsauflösung erlitten haben, wollen die Kreditinstitute damit ersetzen. Sollten Konsumenten ihren Kreditvertrag refinanzieren oder ganz lösen wollen, werden die meisten Kreditinstitute und Sparkassen kostspielige Vorfälligkeitsentschädigungen einfordern.

Das heißt für den Konsumenten: Folgendes: Hat das Kreditinstitut beim Abschluß von Immobilienfinanzierungen keine fehlerfreien Kündigungsanweisungen benutzt, kann der Auftrag noch Jahre später gekündigt werden. Nur im Widerrufsfall kann die Sparkasse Hannover am Ägidientorplatz 1 in 30159 Hannover den geschuldeten Darlehensbetrag wieder einfordern.

Es gibt jedoch keine Vorfälligkeitsentschädigung. Wann und wie kann ein Kreditvertrag gekündigt werden? Selbst wenn die Rechtsprechung und das Widerrufsrecht sehr konsumentenfreundlich sind, kann man nicht jeden Kreditvertrag unterschiedslos aufheben. Für den erfolgreichen Rücktritt vom Vertrag müssen einige wesentliche Bedingungen gegeben sein: Hinweise auf eine Unrichtigkeit der Widerspruchsbelehrung sind z. B. "Die Widerrufsfrist läuft erst mit dem Empfang dieser Mitteilung [....]" Ob eine Widerspruchsbelehrung unrichtig ist, richtet sich nach dem Inhalt der Widerspruchsbelehrung und ist immer eine Einzelsachverhalte.

Aber auch vor dem Hintergrund, dass sich die Kreditinstitute und Sparkassen, wie die Sparkasse Hannover, mit aller Macht gegen Rückzüge der Konsumenten verteidigen, ist der Weg zum Rechtsanwalt unverzichtbar. In den meisten Ländern lehnen die meisten Kreditinstitute und Sparkassen allein aus Gründen der Kostenerstattung einen Rücktritt ab, wenn ein Konsument versucht, sein Recht allein durchzusetzen.

Werdermann`s Anwaltskanzlei von Röden hilft Verbrauchern beim Rücktritt von bestehenden Kreditverträgen und bei der Erlangung ihrer Rechte!

Auch interessant

Mehr zum Thema