Unterhalt für Ehefrau

Ehegattenunterhalt

Unterhalt nach der Eheschließung bei geringer Selbständigkeit. Der Unterhaltsantrag der Frau war erfolglos. Unterhaltszahlungen an eine Ehefrau verhindern. Die Ex-Frau bittet mich, ihren Unterhalt wegen der Arbeitslosenquote zu bezahlen. Frage: Welche Wege gibt es, eine mögliche Unterhaltsverpflichtung ( "eigene Arbeitslosigkeit", Reduzierung des eigenen Verdienstes, andere) zu verhindern oder zu unterlaufen?

Ich möchte Ihre Frage auf der Grundlage Ihrer Angaben zu diesem Thema wie folgt antworten: Nach 1573 BGB habe ich das Recht auf Unterhaltsansprüche wegen Behinderung.

Dies setzt jedoch voraus, dass dieser Umstand bereits bei der Ehescheidung vorhanden war und nicht erst später eintrat. Ihre Ex-Frau konnte sich offenbar nach der Ehescheidung selbst versorgen, weshalb sie nicht unmittelbar nach der Eheschließung unterhaltsberechtigt war, siehe § 1569 BGB. Die Tatsache, dass sie erst später notwendig wurde, genügt nicht und begründet keinen Anspruch auf Instandhaltung.

Der zweite Punkt ist theoretischer Natur, da es keine Unterhaltspflichten gibt. Morgen, Mr. Anwalt, danke, dass Sie meine Anfragen beantwortet haben. Da Ihre Ex-Frau nach der Ehescheidung offenbar in der Lage war, sich selbst zu ernähren, hatte sie nach der Eheschließung keinen Anspruch auf Unterhalt, siehe § 1569 BGB.

Forderung: Es muss doch "unterhaltsberechtigt" heißen, oder? Vielen Dank im Vorhinein für Ihre Mühen. Deine ehemalige Ehefrau konnte sich nach der Trennung selbst versorgen und war daher NICHT befugt, von dir Unterhalt zu fordern. 1569 BGB sagt nur, dass nur Wartung fordern kann, die nicht in der Lage zur Aufrechterhaltung.

Sind Sie in einer emotionalen, stressigen Scheidungs- oder Separationsphase, die es schwierig macht, durchzuatmen?

Instandhaltungsberechnung

Heute habe ich meine Ehefrau im Urlaub kennen gelernt und kurz vor meiner Trennung wurde ich von meinem Chef wieder nach Deutschland überstellt. Die Scheidungen und die damit verbundene Unterhaltungsrechnung haben meine Lebenspartnerin gefunden, obwohl wir eine gewöhnliche Tocher haben, die damals unter drei Jahre war. Mein ehemaliger Mitarbeiter erhält für sich und die drei Kindern ca. 2600? Unterhalt von mir.

Als" Familieneinkommen" inklusive Unterhalt stehen Ihnen ca. 5000 Euro brutto zur Verfuegung. Unglücklicherweise ist Ihr Partner nicht bei ihr angemeldet, sondern im Hause seiner Familie (Eltern - 30km am Arbeitplatz, echte Arbeitswege 3km), um nicht einmal Unterstützung für seine eigenen vier Wände zu bekommen. Wie gesagt bin ich nun wieder geheiratet und habe mit meiner Ehefrau das Kind Nr. 4, das mittlerweile 3 Jahre ist.

Mit mir kam meine Ehefrau nach Deutschland, aber sie kann noch kein Deutsch (hier wird zwar Deutsch geredet, aber meine Ehefrau kann noch drei weitere Sprachen). Für das Projekt haben wir einige Anträge verfasst, die ohne Fremdsprachenkenntnisse wahrscheinlich möglich gewesen wären, aber die Auftraggeber sehen das nicht so.

Weiß jemand, ob es möglich wäre, sie als Angehörige in die Kalkulation des Kindergeldes einzubeziehen? Auf der anderen Seite steht wahrscheinlich, dass das Mädchen 3 Jahre ist und zur Arbeit gehen muss. Wie viel Unterhalt müssen Sie bezahlen oder wie viel erhalten Sie oder Ihre Sprösslinge im Falle einer Abspaltung?

Hallo, Ihr "neues" Baby wird bei der Berechnung der Unterhaltskosten mitberücksichtigt? Der neue Partner wird bereits in der Pflege mitberücksichtigt. Guten Tag und vielen Dank für die Beantwortung. Ja, unser Sohn wird natürlich mitberücksichtigt. Aber meine Frau wurde heute in den Schritten nicht mitberücksichtigt.

Ich bezahle für die vier Kleinen und unter Einbeziehung meiner ehemaligen Mitarbeiterin 115% vom Düsentisch. Die Wartung für meine ehemalige Mitarbeiterin ist bis Ende 2018 fällig. So hat der Ehemalige noch ein Jahr Unterhalt zu bezahlen. Eine Frau hat drei legitime Nachkommen. Sie bezahlen für die Ex-Ehe bis 2018, für die drei Waisenkinder Unterhaltszahlungen.

Sie haben wieder heiraten und ein Baby bekommen. Für sie haften Sie ebenfalls für die Wartung. Sie haben also 6 Leute zu unterstützen. Vor der Ehefrau und dem Ehemann rangieren die Nachkommen. In diesem Fall könnte der Rechtsanspruch auf Unterhalt nach der Ehe erlöschen.

Auf der anderen Seite steht wahrscheinlich, dass das Mädchen 3 Jahre ist und zur Arbeit gehen muss. Nee, deine Ehefrau muss nicht zur Arbeit gehen. Sie ist nicht von der Ehefrau oder den anderen drei Kindern abhängig. Weiß jemand, ob es möglich wäre, sie als Angehörige in die Kalkulation des Kindergeldes einzubeziehen?

Bringen Sie diese Angaben zu einem Rechtsanwalt und lassen Sie den Unterhaltsbetrag auf der Grundlage Ihres angepassten Einkünfte errechnen. Nimmt man den Unterhalt für die Ex-Frau und die 3 Waisenkinder, addiert man den Eigenanteil sowie den Unterhalt für das vierte Waisenkind, so ergibt sich ein bereinigter Reingewinn von ca. 4.000?.

Das würde Sie in die 8. Etappe der Düsseldorf-Tafel für 2017 bringen. In Wirklichkeit wird jedoch nur die Wartung der Ebene 4 bezahlt. Der Düsseldorf-Tisch ist für 2 Angehörige und in der Regel für jeden weiteren Angehörigen eine Ebene untergeordnet. Eine Gruppierung fand hier um 4 Stadien nach unten statt, was auf 6 Betreuer hinweist.

Aber dann würde die neue Dame bereits im Kindergeld miteinbezogen werden. Nun müsste noch geprüft werden, ob die Exfrau in der Rangordnung des 1609 BGB unter die Nr. 2 oder 3 fiele. Ist die Exfrau unter Nr. 2 und die aktuelle Dame unter Nr. 3, dann steht die aktuelle Dame an der letzten Stelle und erhält nur das, was zurückbleibt.

Wenn ich den Fragenden richtig verstanden habe, war das vierte Kinde schon da, auch diejenige von ihm. Ab wann können unsere Kleinen zu Haus umziehen?

Mehr zum Thema