Tilgungsplan

Rückzahlungsplan

Der Tilgungsplan ist ein Beleg, der die chronologische Tilgungshistorie einer Finanzierung darstellt. Zahlreiche Beispiele für übersetzte Sätze mit "Tilgungsplan" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen. Erstellen Sie einen Tilgungsplan mit Sondertilgungen für Annuitätendarlehen, fällige Darlehen oder Tilgungsdarlehen online kostenlos. Auf das Konto mit dem Buchungstext Tilgungsplan werden die Raten gebucht, so dass das Konto mit der letzten Rate abgeschlossen wird. Wenigstens ebenso wichtig wie der Bauplan ist der Rückzahlungsplan für die Finanzierung eines Hauses.

Wörterbuch-Begriffe - Tilgungsplan

Zeitpunkt des Verlaufs eines Darlehens von der Ausschüttung bis zur planmäßigen Tilgung. Im Tilgungsplan werden die Höhe der Monatsrate, der darin enthaltene Zins- und Rückzahlungsanteil sowie die verbleibende Verschuldung angegeben. Der Vortrag ist monatlich und jährlich möglich. Im Tilgungsplan können nur genaue Angaben für den Zeitraum der Sollzinsenverpflichtung gemacht werden.

Wenn ein neuer fester Zinssatz vereinbart wird, ist ein aktueller Tilgungsplan erforderlich.

Rücknahmeplan - Erstelle hier mit dem Rücknahme-Rechner direkt hier!

Der Tilgungsplan zeigt, wie sich die Rückzahlung eines Kredits über die Dauer der Kreditlaufzeit auswirkt. Denn die Darlehensnehmer müssen wissen, wie lange es dauert, bis der Darlehensbetrag vollständig zurückgezahlt ist. Bauherrn und Einkäufer, die auf der Suche nach der geeigneten Finanzierung sind, können sich mit unserem Tilgungsrechner einen ersten Eindruck davon machen, wie der Tilgungsplan für ihre gewünschte Finanzierung auszusehen hat.

Darin enthalten ist vor allem die Darlehenslaufzeit. Im Tilgungsplan ist auch ersichtlich, wie sich der Zins- und Tilgungsanteil im Laufe der Jahre ändert, ebenso wie die verbleibende Verschuldung am Ende der Zinsbindungsfrist. Das ist besonders im Hinblick auf die Wahl der Zinsverpflichtung zu empfehlen. Rückzahlungsrechner und Rückzahlungspläne können auch dann sinnvoll sein, wenn sich die wirtschaftliche Lage des Kreditnehmers ändert.

Sie können z.B. berechnen, wie sich eine Anhebung ( "Senkung") des Rückzahlungssatzes auf den Rückzahlungsprozess und die Laufzeiten auswirken kann. Mit dem Tilgungsplanrechner ist es auch einfacher, die Fragen zu klären, ob und in welchem Umfang eine außerplanmäßige Rückzahlung erfolgen soll und wie sie sich auf die verbleibende Schuld auswirken. Die Tilgungsplanung ist nur dann dem eigentlichen Tilgungsprozess entsprechend, wenn es sich bei dem Darlehen um ein Volltilgungsdarlehen mit Rückzahlung am Ende der Zinszusage handelt. Der Tilgungsplan muss mit dem Tilgungsplan übereinstimmen.

Es ist dann von Anfang an deutlich, dass sich der Sollzinssatz über die Dauer nicht ändert. Wird dagegen eine Laufzeiten von z.B. 15 Jahren und ein fester Zinssatz von 10 Jahren ausgewählt, basiert die Ermittlung auf einem Sollzinssatz nach 10 Jahren. Die Rückzahlungsrechner können daher nur einen groben Überblick über den Rückzahlungsprozess geben.

Eine nachhaltige Finanzierbarkeit muss auch dann gegeben sein, wenn z.B. die Zinsen steigen und die Rückzahlungsrate abgesenkt werden muss, sonst übersteigt die monatliche Rate das vorgegebene Budgetrahmen.

Mehr zum Thema