Steuererklärung Rechnungen

Umsatzsteuererklärungen

Aber welche sind für Ihre Steuererklärung wichtig? Die Handwerkerrechnung gehört in die Steuererklärung. Auskünfte und Tipps, welche Belege und in welcher Form für die Steuererklärung erforderlich sind. Excess-Erfolgsrechnung, Reisekostenabrechnung, Steuererklärung - wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Belege richtig anordnen. Ist es möglich, die Rechnung des Zahnarztes in der Steuererklärung abzuziehen?

Wann ist die Reservierungspflicht gültig?

Die so genannte Dokumentenreservierungspflicht besteht seit 2017. Dies bedeutet, dass Sie die Steuererklärung ohne Quittungen einreichen können, diese aber behalten müssen. Mit dem Inkrafttreten eines neuen Steuergesetzes im Jahr 2016 ist eine grundsätzliche Veränderung des Beweismittelgesetzes vorgesehen. Jeder Steuerpflichtige war bis dahin gezwungen, mit seiner Steuererklärung gewisse Unterlagen beim Steueramt vorzuweisen.

Seit 2017 wird diese Dokumentvorlage zu einer sogenannten Dokumentreservierungspflicht. D. h.: Wer seine Steuererklärung einreicht, ist nur in besonderen Fällen zur Beifügung von Nachweisen gezwungen. "Nach Angaben des Bundesministeriums der Finanzen sind Quittungen nur dann mit der Einkommenssteuererklärung einzureichen, wenn dies in den Formularen bzw. Anweisungen explizit angegeben ist. Kurzum: Eine Steuererklärung ist ohne Quittungen und Beweise möglich.

Wichtiger Hinweis: Sie müssen die Quittungen noch abholen und lagern, denn bei Notwendigkeit kann das Steueramt die Dokumente anfordern - im Zweifelsfalle auch für 10 Jahre. Lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag über Aufbewahrungsfristen. Da das neue Recht am ersten Januar 2017 in Kraft getreten ist, galt die Änderung zum ersten Mal für alle Dokumente, die Sie im Jahr 2017 gesammelt haben.

Die Quittungen werden im Jahr 2018 mit der Steuererklärung 2017 einreichen. Was für Dokumente müssen zu Hause sein? Die folgenden Dokumente sollten Sie zur Hand haben, wenn das Steueramt Fragen hat oder Dokumente anfordert: Lesen more about this in our article Progressionsvorbehalt: Why wage replacement benefits increase the tax. Näheres dazu finden Sie in unserem Steuer-ABC Was sind Sonderbelastungen?

Lesen Sie mehr in unserem Beitrag zur Wartung. Falls Ihr Kleinkind gerade lernt, sollten Sie die so genannte Immatrikulationsbestätigung zur Hand haben. Bei Beantragung der Mitarbeitersparzulage legen Sie die VL-Anlage Ihrer Steuererklärung bei. Lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag Was sind Werbekosten? Wenn Sie Online-Rechnungen unter Ihren Dokumenten empfangen haben, also nur auf elektronischem Wege, werden diese auch vom Steueramt akzeptiert, wenn sie alle gesetzlichen Informationen beinhalten.

Papierrechnung und E-Rechnung werden somit gleich behandelt. Bei der Steuererklärung 2016, die im Jahr 2017 erstellt wurde, und den früheren Erklärungen mussten gewisse Dokumente per Gesetz vorgelegt werden. Dies bedeutet, dass Sie das Orginal der oben erwähnten Dokumente unmittelbar beifügen mussten und nur zu Hause eine Kopie behalten durften. Andere Dokumente, Listen und Erklärungen, die für das Steuerverfahren von Belang sind, waren nicht Gegenstand dieser Einreichungspflicht, sollten aber trotzdem mit der Steuererklärung beigelegt werden.

Mehr zum Thema