Sprachkurs Steuer Absetzen

Steuerabzug für Sprachkurse

Ein Sprachkurs kann von der Steuer abgezogen werden. Ist es möglich, einen Sprachkurs von der Steuer abzuziehen? Die Sprachkurse sind steuerlich absetzbar. Sprachkurse im Ausland sind ebenfalls steuerlich absetzbar. Überprüfung einer konkreten Verwendbarkeit im jeweiligen Berufsselbstbehalt (siehe auch "Sprachkurse").

Sprachunterricht

Der Preis eines Sprachkurses kann abgezogen werden, wenn der Sprachkurs professionell ist. Der fachliche Grund wird angegeben, "wenn die Ausgaben sachlich mit dem Berufsstand verbunden und für dessen Verbreitung geeignet sind". Wenn es keinen spezifischen Hinweis auf die Erwerbstätigkeit gibt, sind dies die allgemeinen Ausbildungskosten.

Diese sind jedoch nicht steuerrelevant und können nicht abgezogen werden. In manchen Fällen werden in einem externen Sprachkurs nur grundlegende oder generelle Fremdsprachenkenntnisse erlernt. Sind diese für die Berufstätigkeit ausreichend, kann der Lehrgang professionell gestaltet werden: Die völlige Absetzung der Kurskosten erfordert, dass die Fahrt ausschliesslich oder fast ausschliesslich aus professionellen Erwägungen durchgeführt wird.

Dies gilt insbesondere bei externen Sprachkursen (wie bei anderen Reisen), wenn diese offenbar auf einem unmittelbaren beruflichen Grund beruhen. Bei Bedarf sind die Ausgaben für einen externen Sprachkurs und die damit verbundenen Reisekosten in abzugsfähige einkommensbezogene Ausgaben und private Ausgaben zu unterteilen. Wollen Sie die Kurskosten für einen Sprachkurs abziehen, nimmt das Steueramt in der Regel ganz genau ab.

Die Sprachkurse sollten klar auf die beruflichen Bedürfnisse abgestimmt sein. Das vermittelte Sprachniveau muss für die Berufstätigkeit erforderlich oder zutreffend sein. Der Sprachkurs darf sich nicht mit einem Feiertag am selben Platz überlappen.

Sprachtrainingskosten, abzüglich Mehrwertsteuer.

Haben Sie gewusst, dass in den meisten Schweizer Bundesländern bei einem Sprachkurs an einer Schule die anfallenden Gebühren von den Abgaben abzugsfähig sind? Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um die Kurskosten von Ihren Abgaben abzuziehen? Kann man alle anfallenden Gebühren einbehalten? Gegenüber dem Finanzamt müssen Sie in der Lage sein, den Nachweis zu erbringen, dass Sie die sprachlichen Fähigkeiten für die Berufsausübung mitbringen.

In den meisten Ländern können die Kurskosten in einer der Sprachen Englisch, Spanisch, Italienisch und/oder Französich in Abzug gebracht werden, aber Sie können auch die Kurskosten für einen Russisch oder Chinesisch Sprachkurs einbehalten. Am besten fügen Sie den Steuerdokumenten einen begründeten Antrag bei, oder veranlassen Sie Ihren Auftraggeber, die Teilnahme am Kurs in schriftlicher Form zu bescheinigen.

Fügen Sie die Rechnungsunterlagen zusammen mit dem Begleitbrief der Umsatzsteuererklärung bei. Der Preis für einen Sprachkurs ist Teil der Weiterbildungskosten, die Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung zu den Berufskosten addieren. Was kostet das? von den Prüfungsgesellschaften DELF oder DALF, der Universität Cambridge oder dem Goethe-Institut.

Sogar Reisespesen und Kursbücher können mit den dazugehörigen Quittungen einbehalten werden. Sprachtraining, das Teil der Grundausbildung ist, kann nicht von der Steuer einbehalten werden. So können beispielsweise die Ausgaben für einen Sprachkurs für ein schulpflichtiges Kind nicht als Ausbildungskosten von der Steuer einbehalten werden.

Mehr zum Thema