Scheidung Kindesunterhalt Berechnung

Ehescheidung Child Maintenance Berechnung

Zeitwerte für den Selbstbehalt und Berechnungsbeispiele. Ehescheidung und Unterhalt von Deutschen in der Schweiz. Nach der Düsseldorfer Tabelle ist dies nur für Kindergeld vorgesehen. Wieviel Unterhalt muss dem anderen Ehepartner nach einer Trennung/Scheidung gezahlt werden und für wie lange? Was kostet der Unterhalt?

Berechnung KINDESUNTERHALT 2018

Der Gesetzgeber verweist auf den Vormund und den bargeldabhängigen Erblasser. Sie besagt, dass der Erziehungsberechtigte seine Unterhaltspflichten in der Regel über die Fürsorge und Bildung des Kindes wahrnimmt (§ 1606 Abs. III S. 2 BGB). Insbesondere nach der Trennungsphase kommt dieser Erziehungsberechtigte seiner Verpflichtung zur Unterstützung des Kleinkindes durch die Bereitstellung von Unterkunft und Essen sowie Versorgung und Unterstützung in jeder Hinsicht nach.

Dies gilt nicht, wenn das Baby von den Grosseltern versorgt wird. Das andere Mutterunternehmen ist zur Barzahlung gezwungen, d.h. es muss seinen Unterhalt in bar bezahlen. Pflege und Bargeldpflege stehen dem gleich. Expertentipp: Eine Unterhaltspflicht des pflegenden Erziehungsberechtigten kommt nur in Ausnahmefällen in Frage, wenn sie besonders wohlhabend oder gut verdienstvoll ist und ohne ihre Berücksichtigung zu einem erheblichen finanziellen Missverhältnis zwischen den Eltern führen würde Gleichzeitig würde sich der Eigenbehalt des Unterhaltsberechtigten von einem erforderlichen auf einen entsprechenden Eigenbehalt erhöhen.

Bei einem erwerbstätigen unterhaltsberechtigten Mutterunternehmen beträgt der erforderliche Eigenanteil 1.080 EUR. Kann der pflegende Vater neben der Kinderbetreuung auch Bargeldunterhalt erbringen, ohne den eigenen Lebensunterhalt durch sein Einkommen zu beeinträchtigen, muss er zusätzlichen Bargeldunterhalt bezahlen, wenn gleichzeitig der andere Vater in seinem eigenen zumutbaren Lebensunterhalt behindert ist (BGH Az. XII ZR 70/09, Familie ZRZ 2011, 1041).

Ersatzmodell: Wenn sich die Erziehungsberechtigten zu je einem Drittel in der Betreuung und Aufzucht abwechseln, müssen sie einen Teil des Bargeldunterhalts des Kindes bezahlen (BGH-FamRZ 2006, 1017). Selbst wenn der unterhaltsberechtigte Erziehungsberechtigte den Bargeldunterhalt auf das Bankkonto des Erziehungsberechtigten überträgt, steht das Vermögen ausschliesslich dem Erziehungsberechtigten zu.

Wenn sich der pflegende Vater nicht an Vereinbarungen hÃ?lt (z.B. sich weigert, mit dem Kinde umzugehen) oder das Geld fÃ?r eigene Aufgaben einsetzt, kann der Lebensunterhalt nicht einfach reduziert werden. Das Gleiche trifft zu, wenn der nicht sorgende Vater das betroffene Tier von Zeit zu Zeit pflegt (BGH Az. XII ZR 161/04).

Expertentipp: Erhöhtes Handling verringert die Unterhaltspflicht nicht! Wenn Sie für die Bargeldversorgung aufkommen müssen, müssen Sie Ihre Arbeitszeiten nicht einfach verkürzen, um mehr Zeit für die Pflege Ihres Babys aufzuwenden. Wenn der unterhaltspflichtige Vater wieder verheiratet ist und die Funktion des Hausmannes oder der Ehefrau in der neuen Eheschließung wahrnimmt, erlischt die Unterhaltspflicht nicht.

Nach wie vor ist er gezwungen, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen, um Kinder aus erster Ehe finanziell versorgen zu können (BGH FamRZ 2006, 1827).

Mehr zum Thema