Nahbrille Bildschirmbrille

Close-up-Gläser Bildschirmgläser

Es ist eine Ergänzung zu Gleitsichtgläsern oder Nahlinsen. Das Arbeiten am Bildschirm ist eine besondere Belastung für Ihre Augen - auch wenn Ihr Arbeitsplatz ergonomisch gut ausgestattet ist. Mit einer solchen Nahbrille können Sie unter keinen Umständen in den Verkehr kommen! funktioniert gut; und mit einer klassischen Nahbrille, die zu begrenzt erscheint.

Anwendungseigenschaften (Einstärken-, Bifokal- oder Nahbereichsbrillen.

VDU-Brillen | AK Niederösterreich

An einem Computerarbeitsplatz sollte der Abstand zum Display zwischen 60 und 90 cm liegen. Gläser sind erforderlich. Aufgrund des untypischen Betrachtungsabstandes zum Schirm können weder konventionelle Gleitsichtgläser noch Nahlinsen eingesetzt werden. Lediglich die Bildschirmgläser sind auf einen Betrachtungsabstand von ca. 50 - 60 cm angeschliffen und somit für das Ablesen auf dem Display geeignet.

Wie lange haben Sie das Recht auf eine Brille? Einen Rechtsanspruch gibt es nur, wenn Ihre Tätigkeit unter Screenwork faellt, d.h. wenn Sie entweder kontinuierlich mehr als zwei oder im Durchschnitt mehr als drei Arbeitsstunden pro Tag auf dem Screen mitarbeiten. Gefärbte, lichtschluckende Linsen sind nicht geeignet, weil sie die Leuchtkraft reduzieren und das Ablesen behindern.

Es werden nur solche Objektive eingesetzt, die nur für den Arbeitsabstand zum Monitor vonnöten sind. Weg zur Bildschirmbrille: Der erste Weg bringt Sie zum Augenarzt: Dieser prüft Sie und entscheidet, ob eine Bildschirmschutzbrille vonnöten ist. Falls ja, wird Ihnen Ihr Hausarzt ein Rezept für eine Bildschirmbrille ausstellen. Informieren Sie Ihren Arbeitgeber vor dem Brillenkauf.

Lass dir Bildschirmgläser machen und bezahle sie. Übergeben Sie die Abrechnung an den Auftraggeber. Brillen und Rahmen müssen auf der Abrechnung gesondert aufgeführt werden. Bei der Arbeit am Bildschirm hat der Auftraggeber die notwendigen Aufwendungen zum Schutze des Mitarbeiters zu erstatten. Bildschirmarbeitsbrillen sind Personenschutzausrüstungen, die der Auftraggeber zur VerfÃ?gung stellt und bleiben muss!

Beim Ausscheiden aus dem Unternehmen müssen Sie die Brillen - oder wenigstens die Brillen, wenn Sie zuvor einen teureren Rahmen ausgewählt und selbst dafür gezahlt hatten - wieder einsenden.

Brille - Schutzbrille

Die Brille ermöglicht es Ihnen, Ihren Blick in den Ferien zu genießen, auch wenn Sie gerade dabei sind. Bei den Bildschirmgläsern handelt es sich tatsächlich um Nahaufnahmen von Komfortgläsern. Weil eine solche Nahbrille mit großem Sichtfeld natürlich nicht nur für die Arbeit am PC große Vorzüge hat. Die Brille ist die ideale ErgÃ?nzung zu Gleitsichtgläsern, die fÃ?r diese Arbeit nicht besonders gut geeignet sind, und zu klassisch anmutenden Nahaufnahmen, die zu begrenzt erscheinen.

Im zunehmenden Lebensalter werden unsere Blicke besonders belastet. Die Rodenstock Komfortgläser der Serie ergon® close-up erleichtern strapazierte und angespannte Nacken- und Schulterbereiche. Es gibt drei Varianten: Die Nahlinsen der Serie ergonomo® Book ermöglichen einen optimalen Sichtbereich von bis zu ca. 90 cm, wodurch das ermüdungsfreie und ermüdungsfreie Lesen und Handhaben möglich ist.

Das Sichtfeld des PCs ist bei einem Arbeitsbereich von bis zu 1,20 Metern uneingeschränkt. Der ergonomische Raum ist für alle, die oft mit Kunden sprechen oder während der Arbeitszeit Besprechungen abhält. Die richtige Sonnenbrille erlaubt es, auf allen Hochzeitsfeiern zu "tanzen", so dass die Bildschirmgläser auch in der freien Zeit eine optimale Ergänzung für viele Aktivitäten sind.

Mehr zum Thema