Kfw 85 Anforderungen

Anforderungen Kfw 85

Eine Menge Informationen zum Bau eines kfw 85 Hauses. Mit dem Effizienzhaus 85 wird eine bessere Energieeffizienz erreicht als mit einem Neubau nach EnEV 2009 die KfW fördert die Sanierung nach dem Standard des Effizienzhauses 85. Nach EnEV im A-Test hatten wir einen N50-Wert von 1,26, die KfW-Anforderung wurde erfüllt). Damit blieben die Anforderungen nahezu unverändert. Es gelten die Anforderungen an die Isolierung.

Das KfW 85-Wohnhaus

Kraft-Wärme-Kopplung im KfW-85-Haus: Mehr Sicherheit gegen hohe Energiepreise. Besser als der Mindeststandard: KfW-Effizienzhaus 85, der Programmname "KfW 85" steht für die Neubaustufe (KfW 100) minus 15 vH. Sie können für Ihr Sanierungsprojekt eine bestimmte Förderhöhe (Förderstufe Effizienzhaus 85) beanspruchen, wenn das fertiggestellte Gebäude das Energieniveau "85" erreicht.

Schilderwolke für "kfw 85-Haus

Die KfW 85 - Anforderungen und Finanzierungsbedarf

Die Bezeichnung KfW-Effizienzhaus 85 beschreibt den Neubaustand eines KfW-100-Hauses minus 15, also 15 vH. Das bedeutet, dass es in einem Jahr 15 % weniger Energie benötigt als ein neues Gebäude nach den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) von 2009, das gewisse Energierichtlinien einhält und von der KfW-Bank unterstützt wird. KfW 85 steht exklusiv für die Altbausanierung zur Verfügung.

Wofür steht das Efficiency House 85? Die Anzahl nach der kurzfristigen KfW gibt an, in welchem Umfang ein Wohnhaus die Anforderungen der Energieeinsparverordnung nicht einhält. Bewertungsgrundlage für die Energieklassifizierung ist der jährliche Primär-Energiebedarf und die Transmissionswärmeverluste. In der Energieeinstufung wird der primäre Energiebedarf zudem mit einem primären Energiefaktor saldiert; dies sind die entsprechenden Energiequellen, die nach ihrer Tragfähigkeit bewertet werden.

Bei einer KfW 85 gilt: Wie die KfW 100 und die KfW 115 steht die KfW 85 nur für die Altbausanierung zur Verfügung. Je kleiner der Betrag, z.B. KfW 70 und KfW 55, desto größer die entsprechende Förderhöhe, da das energetische Niveau besser ist. Durch folgende Umbaumaßnahmen kann das Effizienz-Haus 85 erlangt werden: 1:

Durch diese KfW 85-Anforderungen können auch alte Gebäude, die zu Anfang des vergangenen Jahrtausends gebaut wurden, in eine KfW 85 umgerüstet werden. Die KfW 85 Förderbank - Mit welchen Fördermitteln ist zu rechnen? Den energetischen Umbau zum Effizienz-Haus unterstützt die KfW mit dem Förderprogramm 151 in Gestalt eines Darlehens und dem Förderprogramm 430 in Gestalt eines Stipendiums.

Neben einem vorteilhaften Zinsniveau enthält das Program 151 einen Rückzahlungszuschuss von 7,5 Prozentpunkten. Demgegenüber sieht das Förderprogramm 430 einen Zuschuß von bis zu 18.750 EUR pro Wohnung vor, sofern es als geschlossen angesehen wird, d.h. über eigene Zugangs- und Kochmöglichkeiten sowie fließendes Trinkwasser und Toiletten vorhanden ist. Bevor mit dem Umbau zum KfW-Effizienzhaus 85 begonnen wird, sollte sorgfältig untersucht werden, ob eine erhöhte Investitionen in energieeffiziente Sanierungen sinnvoll sind.

Mehr zum Thema