Haustürgeschäft

Hausbesuche

Die Haustürgeschäfte sind heute ein überholter Rechtsbegriff für Verträge, die in bestimmten Situationen abgeschlossen werden, vor allem beim Besuch eines Handelsvertreters (siehe Direktvertrieb, Reisehandel, Handelsvertreter, Reisender und Hausierer) oder auf einer Kaffeereise. Eine besondere Form der Distribution ist das Haus-zu-Haus-Geschäft. Das Haus-zu-Haus-Geschäft umfasst Verträge zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher im Bereich des Eigenheims. Fachleute klären, was im so genannten Door-to-Door-Geschäft besonders wichtig ist. Haus-zu-Haus-Geschäfte oder Haus-zu-Haus-Verträge sind Verbraucherverträge, die mit einem Verbraucher außerhalb des ständigen Geschäftsfeldes des Unternehmers abgeschlossen werden.

rf="mw-headline" id="Deutschland">Deutschland< class="mw-editsection-bracket">[Edit | |

Mehr zum Thema