Guthabenbasis

Kreditbasis

Dies ist, wie der Name Kreditkonto schon sagt, ein Konto, das nur auf Kreditbasis geführt werden darf. Beantragen Sie jetzt eine Kreditkarte auf Kreditbasis. Viele Satzbeispiele mit "auf guthabenbasis" - Italienisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von italienischen Übersetzungen. Der Basis-Account wird in Euro und auf Kreditbasis geführt. Die Konditionen verschiedener Kreditkarten vergleichen wir im Vergleich.

Berater: Wie läuft ein Kontokorrentkonto auf Kreditbasis ab?

Jeder muss in Deutschland die Chance haben, über ein Girokonto am unbaren Zahlungsvorgang teilzuhaben. Die Kontoführung erfolgt nur auf Kreditbasis. google_feedback ='on'; google_skip ='0'; Bei der Kontoeröffnung unterzeichnet der Konsument die Zustimmung, dass die Hausbank Informationen über seine Zahlungsfähigkeit erhält.

Dies ist erforderlich, da für ein Kontokorrentkonto in der Regel eine Überziehung zulässig ist. Jedoch gibt es Menschen, die aufgrund von besonderen Umständen keinen Zugriff auf ein normales Kontokorrentkonto haben. Dies bedeutet auch, dass ein Kontokorrentkonto nicht überschrieben werden darf. Ab und zu öffnen sie ein kreditbasiertes Bankkonto für ihre minderjährigen Nachkommen.

Selbst nicht mehr vertragsfähige Menschen erhalten die Möglichkeit, durch die Eröffnung eines Kontokorrentkontos, das sie nur noch auf Kreditbasis verwalten können, etwas mehr Eigenverantwortung für ihr eigenes Schicksal zu tragen. Die Eröffnung eines Kontos auf Kreditbasis beschränkt den Kontoinhaber auf ein nicht unerhebliches Ausmass.

Obwohl er jetzt ein eigenes Bankkonto hat, über das er Geld erhalten und überweisen kann, muss er immer sicherstellen, dass sein laufendes Bankkonto über genügend Geld verfügt. Unter Kreditbasis versteht man, dass eine Überweisung oder Lastschrift nur dann von der Hausbank durchgeführt wird, wenn ein entsprechender Saldo auf dem Bankkonto liegt.

Der Kontobesitzer erhÃ?lt auch nur so viel Geld, wie sein Kontoguthaben vorhanden ist. Auch die EC-Karte, die sonst für Girokontoinhaber selbstverständlich ist, wird nicht an einen Kunden ausgegeben, der sein laufendes Bankkonto auf reiner Kreditbasis unterhält. Bei Erschöpfung des Guthabens auf dem laufenden Bankkonto erlaubt die Hausbank nicht mehr.

Solche Belastungen können zusammen mit den angefallenen Gebühren für die Kontoführung dazu beitragen, dass das Guthaben aus einem neuen Einzug auf dem Kontokorrent von Anfang an wesentlich niedriger ausfallen kann als ursprünglich angenommen. Weil eine Bank, auch wenn sie schon lange Kunde ist, nicht zulassen darf, dass ein Kreditkonto einen negativen Saldo von nur einem einzigen EUR aufweist, sind solche Bankkonten zwar erforderlich, aber nicht zwingend sinnvoll.

Jeder, der nicht notwendigerweise ein Kontokorrentkonto unterhalten muss, das nur auf Kreditbasis arbeitet, sollte sich dieser Beschränkung nicht notwendigerweise unterwerfen. Auch für Menschen, die schnell den Blick für ihre finanziellen Verhältnisse verloren haben und sich daher manchmal in einer Situation befinden, in der sie nicht mehr liquide sind, ist ein Kontokorrentkonto, das nur auf reiner Kreditbasis verwaltet werden kann, eine sehr gute Methode, um ihre Finanzsituation wieder in den Griff zurückzubekommen.

Mehr zum Thema