Guter Günstiger Pc

Gute Günstige Pc

Guter Mini-PCs arbeiten leise und bieten dennoch viel Leistung. Dazu bekommen Sie die Kompaktrechner schon relativ günstig. Unser Schnäppchenführer, um die einzelnen Teile so günstig wie möglich zu erhalten. Springen Sie, um preiswerten Spiel-PC zu errichten oder von der Stange zu kaufen? kann jedermann mich empfehlen eine gute Einstellung preiswerte Multimedia u.

Büro-PCs:

Beste 500? Gaming PC 2018

Prozessoren: Der Prozessoren ist der neue AMD 2200G Quad-Core-Prozessor mit vier Prozessorkernen und 7 Ghz Turbo-Clock. Im Spiel liegt er auf dem gleichen Niveau wie ein Kaby Lake Intel i5-7400, der auch vier Cores und vier Fäden anbietet - aber über 60% mehr koste! Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis (derzeit wohl die mit großem Vorsprung günstigste CPU) sprechen auch der sehr geringe Energieverbrauch, die tiefen Außentemperaturen und der gute Kastenkühler (es muss kein weiterer Lüfter angeschafft werden!) für diesen Rechner.

Zusätzlich kann der Recorder übertaktet werden (was z.B. mit einem i5-7400 nicht möglich ist) und in den meisten Fälle kann der Rechner bis zu 30% beschleunigt werden - und das ohne Mehrkosten! Ganz besonders gut: Mit dem Vega 8 Grafikprozessor steht eine Grafikkarte auf dem Niveau eines GT 1030 (80?) ohne Mehrpreis zur Verfügung.

So ist es auch möglich, einen PC nur mit dieser CPU zu bestücken (genug Power für viele Games wie CSGO, Überwachen etc.) und die GTX 1050 später umzurüsten! Kein anderer Verarbeiter verfügt zur Zeit über eine so gute Performance bei einem so guten Gesamtpreis - eine eindeutige Einkaufsempfehlung für den Preiskönig!

Mainboard: Der Rechner wird wieder auf dem Gigabyte B350M DSP3H verwendet, mit dem wir übertakten können und der mit vier Ram-Bänken in der Preiskategorie die mit weitem Abstand besten Geräte bereitstellt. Das Board verfügt neben dem CPU-Kühler über zwei weitere PWM-Anschlüsse für Gehäuse Lüfter, deren Geschwindigkeit Sie optimal regeln können.

Die preisgünstigste Hauptplatine für AMD RIZEN! Sie ist wesentlich kürzer als z.B. ein RX 560 oder GTX 1050 (ohne Ti) und liefert durchschnittlich genug Performance für fast alle gängigen Games bei hoher Einstellung! Zu diesem Zeitpunkt und bei diesem Etat auf der Graphikkarte zu speichern wäre tödlich, da Sie in dieser Preiskategorie eine Menge Performance für Ihr Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen.

Der GTX 1050 Titan ist für den günstigen Anschaffungspreis eine hervorragende Grafikkarte mit einem tollen Verhältnis von Leistung und Geschwindigkeit für alle Games der kommenden 2 - 3 Jahre mit Full HD Auflösungen und guter Einstellung. Im Zweikanalbetrieb ( "zwei Einzelmodule") funktioniert der Widder blitzschnell und ist sehr verlässlich. 8 GB sind auch für die aktuellen Partien mit hoher Einstellung mehr als auskömmlich.

16 GB wären an dieser Stelle und in diesem Fall eine Zeitverschwendung. Weil noch zwei Steckplätze auf dem Motherboard vorhanden sind, können wir das Gerät auch leicht nachrüsten. Harddisk: Unsere Harddisk ist eine 1TB Barracuda von der Firma Seagate. Überdurchschnittlich leistungsfähig und platzsparend für alle Dateien. Mit einem Etat von 500 und sogar 600 Euros ist keine SSD zu den derzeitigen Kosten sinnvoll, weil es so leicht wäre, auf zu viel Strom in der Grafikkarte/CPU zu verzichten.

Stromversorgung: Auch bei diesem Gaming-PC ist das Netzgerät eine Systemleistung von 9 mit 400W. Die schöne geräuscharme Stromversorgung hat eine gute Klangqualität, alle notwendigen Schutzbeschaltungen und da unser Gerät auch unter Belastung sehr wenig Energie benötigt, haben wir noch genügend Reserve für die Nachrüstung.

Sie ist eine technische Neuentwicklung des be quiet! Systems mit DC/DC-Technologie, Multi-Rail und 80+ Bronze-Zertifizierung! Das Gerät verfügt über genügend Raum für alle Bauteile und einen 120mm Lüfter, der für genügend Luftstrom für die leistungsfähigen Bauteile sorgt.

Eine leistungsstärkere CPU-Kühlung ist nicht erforderlich, da die mitgelieferte für dieses Gerät völlig ausreicht und bei extrem geringer Geräuschentwicklung arbeitet. Insgesamt haben Sie mit diesem Gaming-PC das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis in dieser Preislage! Vereinfacht dargestellt - auch für Einsteiger! Sie finden hier ein umfangreiches und fachmännisch erstelltes Handbuch, wie Sie einen PC ganz leicht selbst zusammenstellen können.

Das ist ganz simpel und niemand muss davor bange sein! PC, Windows und Gerätetreiber einrichten - genauso leicht zu erlernen! Der preiswerteste aller Gaming-Monitore! Diejenigen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis schätzen und nicht mehrere hundert Euros für Keyboard und Maus aufwenden wollen, sind mit den preiswerten Geräten von Sharkoon bestens beraten.

Eine wirklich gute Gaming-Headset zu einem erschwinglichen Preisen ist die Lösung für das Spiel-LX-50.

Mehr zum Thema