Grüne Brillengläser

Linse grün

Bräunliche, graue und grüne Linsen verzerren die Farbwahrnehmung am wenigsten. Das Brillenglas ist in allen Farben und Formen erhältlich. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei Brillengläsern achten sollten. Auch der Dresdner Brillenforscher Albert von Pflugk kam zu dem Schluss, dass meist grüne Linsen auch selten für blaue Linsen verwendet werden. Die braunen oder grünen Linsen sind nicht gleich.

Aus grauem wird orangerot - die Auswirkung von getöntem Brillengläser auf das Sehen

Klassisch sind die Gläser von sunglasses grün oder brown tinted. Seit den Neunzigern ist die Acid-House- und Techno-Szene bei Gläser gelb geworden. Auch im Dunkeln der Klubs haben sie gute Arbeit geleistet, denn gelbes tatsächlich hat nachts eine kontrastverstärkende Wirkung. Die Farbe Red dagegen hat in der grüner Landschaft eine kontrastverstärkende Wirkung. Weil man beim Laufen im Urwald oder beim Wandern in den Bergen kaum eine rötliche Brille aufsetzt, kann man es mit ihrer kleinen Schwestern, der Orangetönung, ausprobieren.

Oranje Gläser unterstützen bei der Einweisung unter Grünen. Zu der orangefarbenen Brille mit nebligem Wetterverhältnissen trägt nicht zuletzt auch der Griff bei, da er den Gegensatz auch hier erhöht. Blue Gläser jedoch würden den gegenteiligen Effekt. In jedem Fall sollten alle Brillen mit einem blauen Blocker ausgerüstet sein, da die UV- und Blauanteile des Sonnenlichtes die Retina beeinflussen können.

Warnbänder, Straßenkegel, eingefärbt. grüne, Gläser. Es ist auch ratsam, eine Brille mit einem so genannten Polfilter zu tragen. AuÃ?erdem sind getönt Gläser beim Augenoptiker auch bei Stärke erhältlich. Kontaktlinsenträger kann aber ganz normal zur herkömmlichen Brille ohne extra aufschließen Stärke

Lass dich einfach nicht erblinden.

Darsteller, Musikanten und Show-Stars haben sie immer dabei, Sommer und Winter, Tag und Nacht: Brillen. Aber es ist viel mehr als nur ein kühles Zubehör, denn die Sonnenbrillen schützen die Haut vor schädlicher UV-Strahlung. Es ist jedoch beim Einkauf darauf zu achten, dass die Ware von guter Güte ist. Selbst die günstigsten Ausführungen sind heute CE-zertifiziert und schützen so vor UV-Strahlung, aber die Linsen in ihnen sind in der Regel nur verpresst.

Bei diesen "nur" gedrückten und ungeschnittenen Linsen kann es sein, dass Sie schlimmer erkennen können. Das kann zu Ermüdungserscheinungen der Haut führen, besonders wenn Sie eine längere Zeit eine Brille haben. Kaufen Sie keine Gläser am Badestrand. Tip: Holen Sie sich beim Einkauf einer guten UV-Schutzbrille eine ausführliche Beratung von Ihrem Augenoptiker und prüfen Sie ganz unkompliziert den Vergleich zwischen Qualitätslinsen und leicht gedrückten Linsen.

Weshalb Sonnenbrillen so bedeutsam sind: Mit der bei starkem Licht zusammenziehenden Brille kann sich das Augenlicht auf verschiedene Helligkeitsstufen anpassen. Eine gute Brille kann hier helfen. Auch der UV-Schutz ist sehr bedeutsam. Durch die unsichtbare UV-Strahlung kommt es zu starken oder lang anhaltenden Schmerzen an Bindehaut und Cornea und damit zu dauerhaften Schaden.

Ein paar Alarmmeldungen signalisieren eindeutig, dass die Blicke zu viel Sonnenschein haben: Wichtiger Hinweis: ein paar Tage Sonnenpause und die Suche nach einer geeigneten Brillenfassung.

Auch interessant

Mehr zum Thema