Email Messenger

Mail-Messenger

Kostenlose Videoanrufe und Instant Messenger. Auch Messenger wie WhatsApp und Snapchat holen auf - nicht nur bei jungen Usern. Neu: Versenden Sie Ihre Newsletter nicht nur per E-Mail, sondern auch per Messenger von WhatsApp und Facebook! Wie funktioniert ein solcher Facebook Messenger Bot? Sie verwenden in diesem Fall den Facebook Messenger.

Das sind die besten Anwendungen für E-Mail, Messenger und Video-Chat für Android! (1)

English Español Français Italiano Norsk Polska Português Slovenských Tagalog Türkçe ???????????????????? Das K-9 wird von vielen Anwendern als der günstigste Alternativ-E-Mail-Client für Android-Handys und -Tabletts angesehen. Vor allem auf Android-Tabletts ist es klar und einfach zu handhaben. eBuddy ist ein universeller Instant Messenger, mit dem Sie eine Vielzahl von Chat-Programmen und Konten verwalten können.

Anrufe von Computer zu Computer oder von Computer zu Android sind kostenfrei.

Sichere Kommunikation mit E-Mail und Messenger für Einsteiger

E-Mails entscheiden im Netz über die Verständigung, außerdem schreiben und plaudern wir über so genannte Messenger und reden über Video-Telefonie mit anderen. Auch hier sind, wie in allen Internetbereichen, eine Reihe von Sicherheitsaspekten zu berücksichtigen - besonders im Hinblick auf die Datenökonomie. Die besten Vorraussetzungen dafür sind Virusschutz, Firewall und ein sicherer Router, aber auch die Datenschutzeinstellungen oder die Nachrichtenverschlüsselung sollten für eine gesicherte Digitalkommunikation eingehalten werden.

Hier finden Sie die besten Hinweise zur sicheren E-Mail- und Messenger-Kommunikation in unserem Video-Tutorial! Bei der sicheren Benutzung von E-Mail-Diensten und -Programmen sowie von Video-Telefonie, Messenger und den dazugehörigen Anwendungen sind folgende Grundsätze zu beachten: Erstens: Beachtung der grundlegenden Sicherheitsregeln für die gesamte digitale Komunik! Unabhängig davon, welchen Service, welche Anwendung oder welchen Channel Sie verwenden, gibt es drei grundlegende Richtlinien, die Sie immer befolgen sollten, um im Netzwerk zuverlässig zu kommunizieren:

  • Verraten Sie nie vertrauliche Informationen (z.B. Passwörter). Lösche ungeöffnete E-Mails, wenn sie dir zweifelhaft vorkommen und du den Absender nicht kennst! Spam-E-Mails (unaufgefordert versandte Werbe-E-Mails) und Phishing-E-Mails (mit denen vertrauliche Informationen "abgefangen" werden) sind E-Mails mit Missbrauch. In der ersten Rubrik finden sich E-Mails mit Köderangeboten wie angeblich lukrative Geschäftsidee, Lotteriegewinne, Heiratsanträge und dergleichen.

In der zweiten Rubrik werden Sie zum Beispiel gebeten, die trügerisch authentische Website einer Hausbank zu besuchen und Ihr Kennwort zu verändern oder Ihre personenbezogenen Angaben zu korrigieren. Überprüfe und melde uns misstrauische Emails! Einige E-Mails scheinen sehr real. - Aufrufen der angegebenen Web-Seite im Webbrowser (manuelle Eingabe der URL oder Suche nach dem Unternehmensnamen über Suchmaschinen) - Weiterleiten der E-Mail-Adresse.

Klicke nie auf einen Link in der E-Mail und öffne keine Anlagen! Misstrauische E-Mails gelangen zum Beispiel dann, wenn sie an eine große Anzahl von Empfängern zur gleichen Zeit verschickt werden. Sie sollten diese Hinweise hinsichtlich der Datensicherheit Ihrer E-Mail-Adresse beachten: - Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse nur dann ein, wenn dies in Formularen auf Internetseiten zwingend erforderlich ist.

  • Beim Senden von E-Mails an mehrere Empfänger*im Feld "BCC". - Ihre E-Mail-Adresse muss nicht notwendigerweise anonymisiert oder pseudonymisiert werden. Emails sollten nur von denen gelesen werden, für die sie gedacht sind. Wenn Sie vertrauliche Informationen senden oder empfangen möchten, sollten Sie Verschlüsselungsverfahren verwenden. Der Schutz der Video-Telefonie ist in erster Linie von der Sicherung des verwendeten Rechners abhängig.

Achten Sie bei Messengers auf Datenökonomie und Datenschutz! Sie können wie bei Ihrer E-Mail-Adresse auch Ihren Messenger-Namen in abgekürzter oder anonymisierter Form eingeben. Bei den meisten Messenger gibt es auch die Möglichkeit, alle Anrufe auf dem Rechner automatisiert zu sichern (in einem so genannten "Log"). Falls Sie sich in Messenger gekränkt oder schikaniert gefühlt haben, sollten Sie dies den Providern oder der zuständigen Behörde mitteilen.

Messenger Apps überprüfen und mobil datensicher und chiffriert miteinander reden! Was für Informationen benötigt eine Anwendung, um den Service auszuführen - und was nicht? Weshalb das Feld BCC die Angaben Ihrer Gesprächspartner sichert, wie Sie Ihre E-Mail-Adresse anonymisieren und noch mehr über sichere digitale Kommunikationen erfahren können, erfahren Sie in unserem Selbststudium und im Online-Seminar "Sicher mit E-Mail und Messenger 1 kommunizieren"!

Mehr zum Thema