Elterngeldrechner

Kindergeld-Rechner

Sie können mit unserem Elterngeldrechner Ihren Anspruch auf Elterngeld selbst bestimmen. Berechnen Sie schnell und einfach die Höhe Ihres Elterngeldes. Damit können werdende Mütter oder Väter ihren persönlichen Anspruch auf Elterngeld berechnen. Die Elterngeldkalkulation richtet sich an zukünftige Eltern und berechnet anhand ihrer Angaben den wahrscheinlichen Anspruch auf Elterngeld. Der folgende Link führt Sie zum Elterngeldrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Vorzeitige Wiedereinreise mit ErziehungsgeldPlus

Sie können mit unserem Elterngeldrechner Ihren Elterngeldanspruch selbst bestimmen. Sie können Elterngeld, ElterngeldPlus und Partner-Bonus verbinden. So funktioniert das, welche Abteilung ist für welche Familien am besten geeignet und wie viel Elterngeld steht dann zur Verfügung: Der Elterngeldrechner mit Planung unterstützt Sie bei all diesen Fragestellungen. In unserem Online-Kalkulator können Sie Ihr Elterngeld selber berechnen und den zu erwartenden Betrag festlegen.

Heute wollen viele Familien mit kleinen Kinder für die Arbeit und die ganze Familie da sein. In diesem Bestreben unterstützen wir sie. Sie erhalten mit EltergeldPlus das doppelte Elterngeld (bis zur Hälfte) und können so ihr Elterngeld besser nutzen. Das gibt den Müttern und Vätern mehr Freiheit, die Wünsche ihres Babys mit den Ansprüchen ihres Berufes auch nach dem vierzehnten Monat zu vereinbaren.

Das ElterngeldPlus kann auch ohne Teilzeitbeschäftigung ausbezahlt werden. Bei einer partnerschaftlichen Arbeit im Haushalt und in der Familie erhält der Elternteil einen Partnerschaftsbonus: Er erhält vier weitere Monate ElterngeldPlus, wenn er in diesem Zeitraum zwischen 25 und 30 Stunden pro Woche mitarbeitet. Gleiches trifft auf Kinder, die separat erzogen werden und zur gleichen Zeit in einem Teilzeitverhältnis stehen, zu.

Alleinerziehende haben Anspruch auf den vollen Partner-Bonus. Mit dem Elterngeldrechner mit Planung können Sie in einem ersten Arbeitsschritt Ihren Bezug des Elterngeldes vorbereiten und ausprobieren, wie sich Elterngeld, Elterngeld plus und Partnerbonus am besten für Sie verbinden lässt. Auf dieser Basis wird in einem weiteren Arbeitsschritt das zu erwartende Elterngeld errechnet. Die Angaben werden nur für die Nutzungsdauer des Elterngeld-Rechners genutzt.

Das endgültige Berechnen des Kindergeldes wird von der zuständigen Elterngeldbehörde durchgeführt.

Elterngeld rasch und unkompliziert kalkulieren

Wir gratulieren zur Entbindung Ihres Sohnes! Über unseren Elterngeldrechner können Sie rasch und sicher herausfinden, wie viel Elterngeld Ihnen zur Verfügung steht. Für ein bestmögliches Ergebnis beim Elterngeld ist es entscheidend, dass Sie alle Optionen voll ausnutzen. Hierzu gehört zum Beispiel auch eine vernünftige Aufteilung der Referenzmonate in Gestalt von Basis-Elterngeld und ElterngeldPlus.

Je nachdem, was Sie vor der Entbindung Ihres Babys gemacht haben und wie Sie Ihr Kind in den ersten beiden Jahren seines Lebens betreuen wollen, eröffnet das Elterngesetz vielfältige Chancen, aber auch Nachteile. Mit dem Elterngeldrechner gelangen Sie in wenigen Arbeitsschritten zu Ihrem Elterngeld. Die im Computer befindlichen Textpassagen sollten Sie sorgfältig durchlesen, damit Sie so viele der verfügbaren Funktionen wie möglich für sich in Anspruch nehmen können.

Beachte das: Die Um so präziser Ihre Einkommensangaben sind, umso präziser kann unser Rechner auch die Summe Ihres Kindergeldes errechnen. Es ist bedauerlich, dass viele Erziehungsberechtigte aus Unkenntnis und aus Furcht vor Rückzahlung weniger Elterngeld beanspruchen, als Sie wirklich verdienen. Deshalb beraten wir Sie kostenpflichtig und erläutern Ihnen alle Möglichkeiten.

Das ausgefüllte Antragsformular können wir auf Anfrage auch nach Rücksprache an die Erziehungsberechtigten senden. Bei Überschreitung der Einkommensgrenze besteht kein Anrecht auf Elterngeld. Das sind 250.000 EUR pro Jahr für allein erziehende Mütter und 500.000 EUR pro Jahr vor der Entbindung des Kleinkindes für die Väter.

Mehr zum Thema