Elterngeld Nrw

Erziehungsgeld Nrw

Das Elterngeld kann nur rückwirkend für maximal drei Monate gezahlt werden. Der Online-Rechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ermöglicht es Ihnen, Ihren Anspruch auf Elterngeld selbst zu bestimmen. Wichtige Informationen zum Thema Elterngeld finden Sie hier. Die Abkürzung EGON steht für Elterngeld-Antrag online. Die Eltern von Neugeborenen haben Anspruch auf Elterngeld vom Jugendamt.

FAQ zum Elterngeld

Welche Einnahmen werden verwendet, wenn ich vor der Entbindung aufgrund von Erziehungsurlaub kein eigenes Einkünften hatte? Welche Einnahmen werden verwendet, wenn ich vor der Entbindung einen Mini-Job hatte? Muß ich 12 Monaten vor der Entbindung beschäftigt gewesen sein, um Elterngeld zu erhalten? Werden die Einnahmen des Gesellschafters mitberücksichtigt?

Darf der/die PartnerIn die beiden weiteren Lebensmonate auch direkt nach der Entbindung nutzen? Bekommt der Ehepartner beispielsweise auch für den ersten und 14. Lebensabschnitt seines Sohnes Elterngeld? Haben beide Familienmitglieder zur gleichen Zeit Ansprüche auf Elterngeld? Das Elterngeld kann nur für maximal drei Wochen nachträglich gewährt werden.

Der dreimonatige Zeitraum beginnt mit dem Tag, an dem Ihr Gesuch bei der Elterngeldkasse eingegangen ist. Daher sollte Ihr Gesuch innerhalb von drei Monaten nach dem Start des Antrags auf Elterngeld bei der Elterngeldkasse eingereicht werden. Für die sieben Lebensmonate nach der Geburt wollen Sie selbst das Elterngeld und für die folgenden sieben Lebensmonate (d.h. ab 16. Juli 2007) Ihr Lebenspartner einfordern.

Der eigene Wunsch muss bis längstens 1. Januar 2007 bei der Elterngeldkasse eingehen, und der Ihres Lebenspartners am 1. Januar 2007 Welches Entgelt wird zugrundegelegt, wenn ich vor der Entbindung aufgrund der Erziehungspause kein eigenes Entgelt hatte? Der Elternurlaub beginnt in diesen Ländern in der Regel mehr als 12 Monaten vor der Entbindung.

Wenn dies der Fall ist, gibt es in der Regel nur eine Forderung in der Größenordnung von mindestens 300 EUR. Welche Einkünfte werden verwendet, wenn ich vor der Entbindung einen Mini-Job hatte? Die Einkünfte aus einem Mini-Job werden ebenfalls mitberücksichtigt. Beträgt dieses Entgelt weniger als 1000 EUR pro Monat, werden in Ausnahmefällen mehr als 67% dieses Entgelts als Elterngeld ausbezahlt.

Muß ich 12 Monaten vor der Entbindung beschäftigt gewesen sein, um Elterngeld zu erhalten? Je kleiner jedoch der Einkommenszeitraum im Jahr vor der Entbindung ist, umso niedriger ist das Elterngeld. Werden die Einkünfte des Gesellschafters mitberücksichtigt? Nein. Das Ehegatteneinkommen ist nur dann von Bedeutung, wenn er das Elterngeld erhebt.

Darf der/die PartnerIn die beiden weiteren Schwangerschaftsmonate auch direkt nach der Entbindung nutzen? Bekommt der Ehepartner z.B. auch Elterngeld für den ersten und 14. Lebensabschnitt seines Kind? Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Mütter ein Anrecht auf das Entgelt für Mutterschaft haben: Als " konsumiert " gilt der Monat des Lebens, in dem das Kind für einen Tag das Recht auf Entgelt für Mutterschaft hat.

Haben beide Familienmitglieder zur gleichen Zeit Ansprüche auf Elterngeld?

Mehr zum Thema