Einsteiger Pc

Anfänger Pc

Ein komplettes System steht für Anfänger zur Verfügung. Suchen Sie einen günstigen Einstiegs-PC? Zielpublikum: IT-Einsteiger, Office-Anwender und Newcomer Hinweis: Für Newcomer empfehlen wir den Kurs "PC-Anfänger" als Vorbereitung. Anfänger-PCs für jedermann, fertig montiert und getestet. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "pc Einsteiger" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Einsteiger-PC - Rechner für Einsteiger

Erschwinglich, einfach zu handhaben und auf die wichtigsten Funktionalitäten begrenzt, so viele Benutzer wollen ihren Einstiegs-PC - diese Anforderungen werden auch von den meisten Anbietern umgesetzt. Das Angebot an Einsteiger-PCs ist mittlerweile verblüffend breit und findet sich auch in unserem Angebot wieder: Ob Dell, Lenovo, Asus oder Toshiba - wir haben die passenden Rechner für Einsteiger!

Allen Einsteiger-PCs ist die Grundausstattung gemein. Es genügt, im Netz zu recherchieren, Textdokumente zu editieren, Bilder anzuschauen oder einfach nur auf dem neuen Rechner zu experimentieren. Ein paar 100 als Etat erlauben den Erwerb eines Einsteigermodells, eines geeigneten Monitors, einer Mouse und einer Keyboard.

Einsteigercomputer sind für Leute die noch nicht mit einem PC arbeiten oder ihn im privaten Bereich haben. Auch ein preiswerter Einsteiger-PC kann für jeden Interessenten von Interesse sein, der einen zweiten Rechner kaufen möchte: Ob Sie einen simplen Rechner mit der Basisausstattung und einfachster Bedienbarkeit für sich selbst, ein Kleinkind oder eine ältere Person benötigen, wir haben die richtigen Uhren!

Durch das breite Angebot im Niedrigpreissegment sind nahezu alle namhaften Anbieter mit einem oder mehreren Typen in unserem Programm präsent. Mit dieser großen Auswahlmöglichkeit wird es Ihnen leicht gemacht, einen passenden Einstiegs-PC zu bekommen. Wenn Sie noch nie mit einem Rechner zusammengearbeitet haben, haben Sie noch keine geeignete Grundausrüstung im Computerzubehör.

Deshalb ist es für Sie auch ein Besuch unserer Angebot für Printer, Computerlautsprecher und Computerlautsprecher lohnend!

PC-Konfigurationen: Anfänger, Mittelstand und Gaming

Dennoch haben wir einen eigenen, ultra-kompakten PC für rund 400 EUR entwickelt. Die etwas höheren Installationsaufwände werden mit einer Kostenersparnis von ca. 50 EUR und mehr Spielraum belohnt: Dank des zugrunde liegenden Mini-STX-Standards können Sie später Einzelkomponenten erneuern, aber auch andere wie das Kameragehäuse weiter nutzen. Auch die CPU-Auswahl ist breiter: Intel stellt in seinen Netzwerkkarten nur je eine Kaby-Lake CPU der Serien 3, 5 und 7 zur Verfügung.

Das BIOS-Update für das Kaby Lake System wurde von ASUS vorbereitet. Lediglich die Boardversion mit dem Zusatzzusatz "CSM" ermöglicht Herstellersupport auch für Endverbraucher (und nicht nur für Händler). Das Gerät verfügt über DDR4 RAM, USB 3. 0 und USB 2. 0 sowie einen USB 3. 0 Type C Anschluss und verfügt über einen DisplayPort Adapter und 2x High-Definition-Anschluss.

Andernfalls fehlt Speicher (Kingston, 8 GB) und SSD (Samsung SSD 860 EVO 250 GB). Für rund 700 EUR können Sie mit unserem Allround-PC mehr als nur die üblichen Büroarbeiten machen. Für Windows sind zwei bis vier Gigabytes RAM das Mindestmaß Wir haben dem Allround-PC 8 Gigabytes gegeben.

Gleiches trifft auf die Core i5-7500 CPU] zu, die ein besonders gutes Verhältnis von Kosten und Nutzen hat. Er besticht durch seinen günstigen Anschaffungspreis, seine Leistungsfähigkeit und seine Grösse von 500GB. Die Gehäuse von der Firma Bitfenix besitzen eine hochwertige, matte Oberflächenstruktur und sind kaum empfindlich gegen Abdrücke.

Aber auch die Shinobis überzeugen durch ihre innere Werte. Im Allgemeinen bieten die Shinobis viel Platz für künftige Ausbauten. Bei unserem Gaming-PC für ca. 1.600 EUR haben wir großen Wert auf eine leistungsstarke Graphikkarte und einfaches Übertakten der Karte gesetzt.

Und mit der neuen Intel GTX 1070 ist einer der billigsten Vertreter mit der aktuellen NVIDIA GTX 1070 dabei. Die Performance reicht aus, um auch laufende Spiele mit sehr hoher Grafikeinstellung wiederzugeben. Jedoch sind die Kosten für NVIDIAs Graphikkarten in letzter Zeit stark angestiegen, im Falle der 1070 von etwa 400 Euros im Frühjahr 2017 auf über 550 Euros im Monatsmärz 2018. Lassen Sie es bei einer NVIDIA GTX 1060, um etwa 200 Euros zu ersparen.

Der ASUS ROG Strix Z270F Gaming und Intels Core i7-7700K sind eine sehr nette Verbindung von CPU und Mainboard. Die Karte verfügt über praxisgerechte Einstellungen über die ASUS AI-Software, mit der Sie die Taktfrequenz in der Regel problemlos auf 5 Gigahertz erhöhen können. Zusätzlich hat ASUS das Modul mit der FaxXpert4-Funktion ausgestattet, mit der Sie die Ventilatoren exakt ansteuern können.

ASUS war auch in der Audioabteilung tätig und hat den beliebten Chipsatz der Firma ALC1220 mit einem eigenen SuperFX aufgepeppt - das Resultat ist ein großer Dynamikumfang. Bei 16 Gigabytes RAM hat unser Gaming-PC etwas mehr Speicher als sonst. Doch nachdem die Storage-Preise in letzter Zeit kräftig gestiegen sind, können Sie hier durch eine Einschränkung auf 8 GB ca. 90? einsparen.

Er hat viel Platz: Graphikkarten bis zu einer Größe von 450 Millimetern, der CPU-Kühler kann bis zu 170 Millimetern hoch sein. Wenn auch Ihr Gaming-PC gut aussehen soll, wählen Sie die Hartmetallausführung mit Schaufenster, die nur 10 EUR mehr kosten soll.

Auch interessant

Mehr zum Thema