Ec Karte Kontonummer

Kontonummer der Ec-Karte

Kontonummer (IBAN); Internationale Bankleitzahl (BIC); Weitere Links. Sie benötigen Ihre IBAN oder Kontonummer und Bankleitzahl. Die Kontonummer für nationale und grenzüberschreitende Zahlungen.

An der Kasse: Die Bezahlung per EC- oder Kreditkarte ist bequem und unkompliziert. Auf der Rückseite der Karte befindet sich die Kontonummer.

Dies sind IBAN und BIC

Das ist IBAN? Wie kann ich IBAN und BIC finden? Als Kontonummer für Ihr Bankkonto wird die International Bank Account Number (IBAN) verwendet. Die IBAN hat in Deutschland 22 Nummern. Die ersten beiden Ziffern sind die Landesvorwahl, für Deutschland die DE. Dem Ländercode sind zwei Kontrollziffern nachgeschaltet. Danach wird die 8-stellige Bankkennung angezeigt.

Die Kontonummer ist am Ende 10-stellig. Wenn die Kontonummer kleiner ist und nur aus neun, acht oder weniger Ziffern bestehen soll, wird sie durch die führenden Nullstellen erweitert. Dies bedeutet: Die Kontonummer wird in das rechte Eingabefeld eingetragen. Die freien Eingabefelder davor, d.h. vor der Kontonummer, werden mit der Zahl "0" gefüllt.

Die Kontonummer und die Bankverbindung bleibt unverändert. Außerdem gibt es nur die vier vorangestellten Ziffern: den Ländercode DE für Deutschland und die einzelne 2-stellige Prüfziffer. Sie ist mit der in Deutschland verwendeten BLZ zu vergleichen. Wie kann ich IBAN und BIC finden? In den Kontoauszügen: Die IBAN und BIC finden Sie oben links auf Ihrem Auszug.

Beim Onlinebanking: Die IBAN für Ihr Bankkonto erhalten Sie im Onlinebanking unter "Finanzübersicht". Auf den Rechnungs- oder Überweisungsformularen Ihres Empfängers ist die IBAN angegeben.

BLZ und Kontonummer: Landeskontonummern

Der 8-stellige Bankcode wird in der Regel in der Schreibweise xxx xxx xxx xx angegeben. Dies ist nicht nur besser ablesbar, sondern die Aufteilung korrespondiert auch mit der Struktur: Gibt den Clearing-Bereich an, zusammen mit dem Clearing-Distrikt und dem Bankenplatz, den Standort der verantwortlichen Bundesbankfiliale (ex-LZB) in Deutschland kann ermittelt werden: Netznummer, gibt an, zu welcher Institutsgruppe das Kreditinstitut zählt (0 ist für die Bank reserviert): Interner Filialname der Kreditanstalten.

Wenn Sie z.B. die BLZ 500 604 00 zerlegen, sehen Sie folgende Fakten: Die Liste der Bankleitzahlen kann von der Bank als File heruntergeladen oder gleich durchgesehen werden. Bei vielen Kreditinstituten sind die Landeskontonummern (auch BBAN, Basic Bank Account Number) so strukturiert, dass die Kontonummer eine Prüfsumme hat.

Die Vorgehensweise, nach der dies berechnet /geprüft wird, ist in der Liste der Bankleitzahlen der Bank aufgeführt. Auch die Bezeichnung der Prüfziffern wird von der Bank gepflegt und publiziert. Bei vielen Kreditinstituten werden die Kontonummer nicht nur nacheinander zugewiesen, sondern sie erhalten eine interne Prüfsumme. Im Regelfall werden auch die Prozeduren zur Ermittlung der Prüfsumme mitveröffentlicht.

Bei negativem Scheck wird in der Anforderung ein entsprechender Identifikator weitergegeben (gilt nicht für Spendezahlungen mit Text-Schlüssel 19, da einige davon Pseudo-Kontonummern verwenden), und die Empfängerinstitution kann erneut prüfen, ob die Kontonummer vorhanden ist oder für wen die Übertragung wirklich vorgesehen war. Wenn die Kontonummer neu berechnet wurde, wird Ihnen nicht mitgeteilt, dass dieses Benutzerkonto wirklich vorhanden ist!

Darin steht nur, dass dies eine zulässige Kontonummer wäre. Es können auch Kontennummern gelten, für die die Prüfsumme nicht nachprüfbar ist. Für Spendekonten wird beispielsweise oft eine leicht zu erinnernde " Pseudokontonummer " verwendet (ich denke, das Roten Kreuz hat 41 41 41 41 bei allen seinen Banken). Dieser wird dann auf ein reales Bankkonto bei der empfangenden Bank umgelenkt.

Darüber hinaus haben einige Kreditinstitute keine Kontrollziffer in die Kontonummer eingelassen. Auch 2016 Bestellungen mit BLZ und Kontonummer sollten nach und nach auf die IBAN umgestellt werden. Bei Nichtverbrauchern läuft die Übergangszeit längstens bis zum 1. August 2014 Unser Prüfzifferexperte Matthias Hanft hat in seinem KONTOPRUEF alle Funktionalitäten rund um BLZ, Kontonummer (ob national oder europaweit IBAN) zusammengefasst.

Mehr zum Thema