E Rechnung

E-Rechnung

Gesetzlicher Rahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Standardwerte der Europäischen Union[Bearbeiten | Quellcode bearbeiten]. Auch als E-Rechnung können Sie uns Ihre Rechnungen zusenden. Das Handbuch zur E-Rechnung in der öffentlichen Verwaltung gibt einen Überblick über regulatorische Änderungen und wertvolle Praxistipps! Mit der E-Rechnung können Sie Rechnungen elektronisch versenden.

Wie man eine Rechnung an den Staat schickt!

Waren- und Dienstleistungsrechnungen können nur auf elektronischem Wege - in geordneter Weise - akzeptiert werden. Das bedeutet für Sie als Lieferant des Verbandes, dass Sie nun ausschliesslich auf elektronischem Wege als " Rechnung " beim Verband einreichen müssen. Die Rechnungsstellung an andere Gebietskörperschaften unterliegt dieser Vorgabe nicht. Informieren Sie sich hier, ob auch Sie davon betroffen sind und wie es geht.

Muss man die E-Rechnung an den Staat schicken? Prinzipiell müssen alle an eine Bundesbehörde - wie z. B. Bundespolizei, Ministerium, Gerichte oder föderale Schulen - gerichteten Abrechnungen elektronisch eingereicht werden. Die komplette Auflistung der nicht betroffenen Vorgänge ist auf den Internetseiten von E-invoice zu sehen. Wie sieht eine E-Rechnung für die Öffentliche Hand aus?

Die E-Rechnung an die Öffentliche Hand ist eine Rechnung, die in einem organisierten und elektronisch gesteuerten Verfahren erstellt, versendet, erhalten und aufbereitet wird. Per E-Mail versandte elektronische Rechnung in unstrukturierter Form (z.B. PDF) können von Bundesbehörden nicht angenommen werden. In Verbindung mit anderen öffentlichen Verwaltungen können elektronische Abrechnungen auch in den für den Bund zur Verfügung stehenden Formen und Mitteln eingereicht werden.

Weitere Hinweise zur Übermittlung einer E-Rechnung an die Öffentliche Hand entnehmen Sie bitte der Schritt-für-Schritt-Anleitung für E-Invoicing. Lassen Sie sich von den Vorzügen elektronischer Rechnungen an die Öffentliche Hand mit einem Kurzfilm überzeugen. Sie können auch in einem Kurzvideo lernen, wie man sich im USP registriert.

Die folgenden Informationen sind nach der Registrierung bei der USP über den Link "E-Invoice. Der Rechnungsinhalt kann sofort im Internet eingegeben werden. Webservice: Übernimmt die automatische Übertragung der selbst erstellten XML-Rechnung an E-BILL. Mit dem Leitfaden für die elektronische Rechnung an die Öffentliche Hand finden Sie die richtige Antwort für Ihr Unter-nehmen.

Ein Kurzfilm erläutert, welche Optionen Ihnen die USP für die Einreichung einer E-Rechnung bei der Bundesregierung einräumt. Wie eine E-Rechnung an den Staat geschickt wird, lesen Sie in einem weiteren Videofilm. Für Anfragen zum Bereich "E-Invoicing. In unseren FAQ haben wir auch die am meisten gestellten Anfragen zum Stichwort "E-Rechnung an die Öffentliche Verwaltung" bearbeit.

Mehr zum Thema