Doppelte Haushaltsführung Freiberufler

Dual Housekeeping Freiberufler

und Freiberufler. Freiberufler oder Freiberufler müssen weitere Verschärfungen in Betracht ziehen. Duale Verwaltung: Wie weit kann die Zweitwohnung vom Arbeitsplatz entfernt sein? Die Unternehmer/Freiberufler stellen ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Ein Doppelhaushalt kann bestehen, wenn sich der Künstler außerhalb des Ortes befindet.

Steuern: Doppelte Verwaltung des Budgets des Freelancers

Steuertipp für Freiberufler - Stand July 2010: Muss der Freiberufler eine zweite Heimat am Standort seines Betriebes haben, kann er die Kosten hierfür als Betriebsausgabe von der Abgabe abziehen. Das Doppelhaushaltsmanagement ist sowohl für Singles als auch für Eheleute möglich. Grundvoraussetzung dafür ist, dass Sie einen eigenen Haushalt haben und ein Zweitwohnsitz in der Umgebung des Arbeitsortes aufrechterhalten wird.

Der Begriff "eigener Haushalt" bedeutet, dass der Freiberufler als Unternehmer eine nach seinen eigenen Bedürfnissen gestaltete Ferienwohnung hat. Das Appartement selbst muss vom Vermieter oder Besitzer genutzt werden. Er ist im Grunde für die Verwaltung des Haushalts verantwortlich. Außerdem muss das Haus das Zentrum des Lebens des Eigentümers sein.

Anmerkung: Wenn eine Ferienwohnung nur gelegentlich oder für Ferien benutzt wird, wird sie nicht als zweites Zuhause erkannt und ist dann nicht abzugsfähig. Benutzt der Freiberufler beispielsweise eine verschlossene Wohneinheit im Haus seiner Mutter gesellschaft, kann er dies auch beim Fiskus einfordern. Wenn das so weitergeht, wird das Steueramt früher oder später überprüfen, ob der tatsächliche Mittelpunkt des Lebens wirklich in der Ferienwohnung stattfindet oder nicht.

Wenn der Freiberufler unmittelbar in der Ferienwohnung seiner Mutter lebt und sich dort an den Ausgaben beteiligen kann, so wird dies jedoch nicht als eigener Haushalt betrachtet. Für verheiratete Freiberufler und Selbständige wird davon ausgegangen, dass der Mittelpunkt des Lebens im Haus der Einheimischen liegt.

Für alleinstehende Menschen ist das Zentrum ihres Lebens der Ort, an dem sie engere persönliche Beziehungen haben. Bei einem Wohnungsbesuch von mind. zweimal im Jahr geht das Steueramt davon aus, dass auch hier der Mittelpunkt des Lebens liegt. Tipp: Es ist auch möglich, eine zweite Heimat im Inland zu erhalten, wenn der Steuerzahler wenigstens einmal im Jahr nach Deutschland reist und der Haushalt während seiner Abwesendheit erhalten bleibt.

In diesem Fall müssen jedoch die für eine Auslandswohnung möglicherweise anderen Versicherungsleistungen als in Deutschland berücksichtigt werden. Im Falle von Ehepartnern ist es auch möglich, eine Ferienwohnung zu mieten. Dies ist auch im Kontext des dualen Finanzmanagements erkennbar.

Mehr zum Thema