Dienstreise Anreise Sonntag

Geschäftsreise Anreise Sonntag

Antwort: Wenn Sie mit dem Zug / Flugzeug anreisen? Danach ist die vorübergehende Arbeitszeit am Sonntag (max. kann der Chef also die Dienstreise bestellen. nehmer kommt bereits am Sonntag am Veranstaltungsort an. Aber nicht der Sonntag vor Ort, wenn der Kunde nicht gearbeitet hat.

Anreise am Sonntag

He, Jungs, was ist mit der Ankunft am Sonntag? Wenn Ihr Kunde mehr " regionale " oder sogar noch weiter entfernt ist - nehmen wir an, er fährt vierstündig. Und wie gehen Sie mit der Reise um? 5 Autostunden + 09:00 Uhr Meeting ist etwas steil, oder wie sehen Sie das?

Bei 500km fliege ich also mit dem Flieger, so dass die Ankunft am Montag kein Problem ist. Sollten Sie Ihr Ziel nicht finden, können Sie am Tag zuvor ankommen und eine Übernachtung in einem Hotel einplanen. Loungegast schrieb: "Hey Jungs, was ist mit der Ankunft am Sonntag? weg - nehmen wir an, vierstündig.

Und wer will ein Treffen für Montagmorgen um 09:00 Uhr arrangieren? Dies ist eine völlig ungläubige Zeit (zumindest für Montags = Anreisetag). Wenn ich geschäftlich reise, bin ich immer in einem Flugzeug im Ausland. Also gut. Deshalb sehe ich mir die Flugverbindung immer am Montagmorgen an und bestimme dann, wann ich abfliege.

Wer nach Ostflügen ( "Russland") unterwegs ist, muss gegen die Zeit fliegen (+2 Stunden) und kann dann auch bei idealer Flugverbindung nicht vor dem Abend dort sein. Es verbleibt dann tatsächlich nur der Sonntagsflug, wenn man schon am Montagabend etwas Sinnvolles erschaffen will. Loungegast schrieb: "Hey Jungs, was ist mit der Ankunft am Sonntag? weg - nehmen wir an, vierstündig.

Wenn möglich, habe ich mich daran gewöhnt, Besprechungsanfragen am Montagmorgen abzulegen. Genauso wie allgemeine Verabredungen vor 9 Uhr, wenn ich ankommen muss. Es gibt genügend Gründe ("Das erste Flugzeug war bereits ausgebucht", "Ich habe noch einen XYZ-Termin", "Sie wissen den Flugverkehr am Montagmorgen, ich werde es nie schaffen"....). Durchschnittlich passiert es mir 1-2 mal im Jahr, dass ich am Vortag ankommen muss, weil der Gast schon sauer ist, es ein Verkaufstermin ist oder es aus anderen GrÃ?nden keinen anderen gibt.

Auch am Sonntagabend kam ich für eine Weile zum Einsatz. Am Sonntag war nichts los und ich fuhr so, dass ich um 23 Uhr im Haus war. So war es meine eigene Wahl, außer in gerechtfertigten Sonderfällen würde ich Sitzungen am Montagmorgen um 9.00 Uhr abweisen.

Besonders ärgerlich ist, dass ich z.B. bei einem Sonntagsflug in die USA keinen Anrecht auf BC habe, weil ich unmittelbar nach dem Abflug keinen Flugtermin habe. Lounges Gäste schreiben: "Reisezeit ist natürlich auch in Deutschland Arbeit. Wie in Deutschland gibt es aber auch in Österreich viele Firmen (Universitätsbibliothek, IT-Beratung, etc.), die für Mehrarbeit keinen Zuschlag zahlen.

Loungegast schrieb: Was ist das für ein Probleme bei der Ankunft am Sonntag? Sie sind am Montagmorgen viel leistungsfähiger.... Wenn Sie an einem Werktag arbeiten und reisen, wird nur die halbe Zeit über 8 Arbeitsstunden berücksichtigt, z.B. für Beamte gar nichts. Ankunft am Sonntag, z.B. zum privaten Vergnügen.

Lounges Gäste schreiben: Österreich viele Firmen (UB, IT-Beratung, etc.), die für Mehrarbeit keinen Zuschlag zahlen. Loungegast schrieb: Flieger, dann genügt meist die erste Anlage, wo ist das eigentliche Hindernis? Loungegast schrieb: Mehr Produktivität am Montagmittag..... d.h. Sie sind dann von Samstag 12 Uhr bis Sonntagmittag "zu Hause"....oben...und übrigens, unsere Consultants hier gehen alle pünktlich zum Vormittag........

Wer am Sonnabend früher aufbricht und am Sonntagabend ankommt, kann Geld einsparen. Ich habe also kein Hindernis, am Samstagmorgen abzufahren und/oder am Sonntag anreisen. Es macht Sie viel ergiebiger. Niemand, aber wirklich niemand, will Samstagmorgen oder Sonntagabend aufbrechen.

Wenn Sie sich wirklich um sich selbst kümmern, können Sie am Sonntagabend den nächtlichen Zug nehmen und je nach Lage am Montagmorgen um 8:00 Uhr im Sekretariat sein. Deutsche Firmen brauchen immer mehr Zeit für die Personalsuche. Die Firmen müssen sich darüber im Klaren sein, welche Fähigkeiten sie in Zukunft brauchen werden.

Lediglich jedes dritte Untenehmen eröffnet talentierten Menschen neue Karrieremöglichkeiten. Innovativen Firmen überlässt man die Verantwortlichkeit für ihre Weiterentwicklung den Talentierten. Die Portalseite zum Thema Klein- und Mittelbetriebe unterstützt kleine und mittelständische Betriebe bei der Verbesserung ihrer Mitarbeiter. Das Kompetenzzentrum Fachkraftesicherung (KOFA) will der zentrale Anlaufpunkt für die Arbeit im Personalwesen und die Sicherung von Fachkräften für kleine und mittelständische Betriebe (KMU) sein.

Die Online-Plattform "perso-net. de" vermittelt umfangreiches Wissen zum Thema Personalführung und ist besonders auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Betriebe abgestimmt. Werden die Arbeitszeiten individualisiert, empfinden die Mitarbeiter ihr Geschäft als familienfreundlich. Bei 22% aller Umfrageteilnehmer würden gar zwei oder mehr Fahrstunden toleriert.

Mehr zum Thema