Die oder das Email

Der oder die E-Mail

Dasselbe gilt für SMS. Die eine oder die E-Mail-Adresse. Noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher sind die neuen E-Mail-Einstellungen. Der Kopf einer E-Mail enthält wichtige Informationen über den Empfänger, die Herkunft und andere technische Merkmale der E-Mail. Die Mitglieder können die E-Mail-Adressen anderer Mitglieder in ihren Profilen finden.

die oder die D

Welchen Schreibstil empfiehlt Ihr, "die E-Mail" oder "die E-Mail"? Trotzdem der folgende Kommentar: In der Schweiz ist die E-Mail üblich, in Deutschland die E-Mail (in Süddeutschland beides). So ist es eine Schweizer Eigenheit wie die Mannschaft (statt der Mannschaft), die Straßenbahn (statt der Straßenbahn), das Funkgerät (statt des Radios), das Endspiel (statt des Finales).

Schweizer Eigenheiten gibt es vor allem im Wortschatz (Beispiele aus der A-Route): Fehlen, Fehlen, möglich, bald, dann, Ambiente, Lehre, sonst, Drücker, Aperitif, Aperitiv, Aperitif, Dachbodenwohnung, Laufen, Aufstellen, Verlassen der Stadt, Ausstreichen, Benachrichtigen. Andere berühmte Exemplare sind Editor (statt Editor), Platform (statt Platform), Communiqué (statt Communiqué oder Communique), in Binde-s Zugzentrum (statt Zugzentrum).

Auch in der Schweiz unterscheidet sich der Text meist durch das fehlende ß, die Angabe des Hochkomma anstelle des Tausendertrennzeichens (10.000) und "Guillemets" anstelle von Anführungszeichen. Exklusiv oder vorwiegend an schweizerische Adressaten gerichtete Beiträge sollten diese Besonderheit berücksichtigen.

Der eine, der andere oder das Europa? Wir sind die Firma Muritzer

Lieber Herr Müller, wir haben eine Anfrage von Frau Dr. med. Natalie erhalten, die wir Ihnen gern weiterleiten: "Wir hatten an diesem Wochende Freunde aus Holland zu Gast. Unter anderem haben wir ihnen den Warenhafen gezeigt.... Das Europa ging vorüber und unser Freund hat gefragt, warum es DAS Europa ist! Wir sagen ja auch Europa zum Festland und das Boot zum Raumschiff.

Auf diese kluge Fragestellung haben wir keine Antworten gefunden.

Welches ist richtig - der Blog oder der Blog, der Notebook oder der Notebook?

Irgendwann kommt diese Fragestellung für jeden Blogsetter und jeden Laptopbesitzer, der in deutscher Sprache redet oder schreibt: Wer oder was? Die DUDEN ( "26. Auflage") bietet hier einen Einblick in die klassische Rechtschreibung. Dabei hat der Computer sein (deutsches) Genre vom portablen "Computer". Übrigens, es gibt keine andere Möglichkeit, als ein Notizbuch zu benutzen, hier sagt der DUDEN klar "Notizbuch, das".

Natürlich gab das Notebook diesem kleinen Notebook seinen eigenen Titel.

Mehr zum Thema