Desktop Pc Online Shop

PC-Onlineshop

Kaufen Sie Heim-PCs und Zubehör. Werden gebrauchte Desktop-PCs und Notebooks die Lösung sein? Welcher Typ von Mini-PC für Sie geeignet ist, erfahren Sie von uns. Zu welchem Desktop-PC soll ich springen? - Und was für einen Desktop-PC sollten Sie kaufen?

Schreibtisch-PC und Mini-PC online bestellen

Die besondere Auswahl in dieser Desktop -PC & Mini-PC-Kategorie umfasst Mini-PCs mit kleinen Maßen und Desktop-PCs für den täglichen Einsatz, die für Büro-PC-Aufgaben konzipiert sind. Trotzdem bieten diese kleinen Mini-PC-Kombinationen eine gute Multimedia-Performance. Im Mini-PC-Programm gibt es eine Vielfalt von Anlagen, die perfekt auf einander zugeschnitten sind und auch auf kleinstem Bauraum eine gute Figur machen.

Auch als Medien- oder Streamingstation ist ein Mini-PC oder Desktop-PC bestens geeignet. Der Mini-PC lässt sich durch seine geringen Maße leicht an jede beliebige Umgebung anpassen. Ein Mini-PC ist auch für die unauffällige Platzierung neben dem eigenen Fernsehgerät geeignet. Perfekt für Streaming- und Multimedia-Aufgaben ist daher ein Mini-PC.

Außerdem können Sie unsere Desktop-PCs und Mini-PCs als Media Center nutzen, um Ihre Lieblings-Inhalte bequem vom Sofa aus abzuspielen. Basis für einen spannenden Mini-PC ist das sehr kleine Bauform. Der Mini-PC setzt sich aus speziellen Hardwarekomponenten zusammen, die durch ihr optimiertes Design kleiner sind.

Die Hauptplatine, auf der alle Hardwarekomponenten mit dem Mini-PC verbunden sind, ist besonders kompakt ausgeführt. Dennoch muss sich das kleinere Board einer Mini-PC-Konfiguration nicht vor seinen großen Geschwistern verbergen. Zudem muss bei der Erstellung einer geeigneten Mini-PC-Konfiguration darauf zu achten sein, dass das Netzgerät auch an die speziellen Anforderungen eines Mini-PCs angepaßt wurde.

Entscheidend ist auch hier der Platz im Mini-PC. Weiterhin muss darauf geachtet werden, dass die Graphikkarte eine kleinere Größe für den Betrieb in Mini-PCs hat. Auch hier kommen für den Betrieb in Mini-PCs besondere Mini-Grafikkarten zum Tragen. Für den Einsatzbereich eines Mini-PCs reicht oft eine im Rechner eingebaute Integrationsgrafik.

Modernste Mini-PC-Hardware funktioniert immer effektiver, was nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch die Hitzeentwicklung mindert. Dadurch können immer mehr kompakte Kühlanlagen installiert werden, die den Aufbau leistungsfähiger Mini-PC-Hardware ermöglichen. Zudem laufen sie im Mini-PC völlig geräuschlos, da sie keine mechanische Antriebstechnik erfordern.

Ein SSD ist daher die ideale Lösung für den Betrieb in einem Mini-PC. Äußerst geringe Start- und Lastzeiten von Applikationen und Games sowie sehr schnelles Reagieren des Betriebsystems sind auch in einem Mini-PC möglich, insbesondere wenn eine SSD integriert ist. Zudem ist der Speicher in einem Mini-PC klein, so dass Sie nicht jeden Desktop-PC-Speicher in einem Mini-PC haben.

Dieser Mini-PC-Speicher hat weniger Verbindungspins als herkömmliche RAM-Module. Bei allen unseren Mini-PCs der Serie kommen diese kleinen und handlichen RAM-Speichermodule zum Einsatz. Ein preiswerter Desktop-PC ist ideal für die tägliche Arbeit im Büro. Bereits ab 300? gibt es eine lohnende Desktop-PC-Ausstattung - preiswert ist eben nicht immer.

Der Chip-Spezialist Intel und AMD hat in seinem Angebot ein Angebot, das alle Desktop-PC- und Office-PC-Anwendungen problemlos beherrscht. Die umfassende Desktop-PC- und Office-PC-Reihe umfasst Desktop-PCs mit Festplatten (HDD), andere mit SSD. So wird der Rechner wesentlich beschleunigt und Sie können im Handumdrehen mit wichtigen Programmen wie Microsoft Office oder dem Internet-Browser auf Ihrem Desktop-PC arbeiten.

Also die ideale Lösung für einen Desktop-PC. Dennoch ist eine herkömmliche, klassiche Festplattenfestplatte in einem Desktop-PC noch nicht veraltet. Mit ihrer hohen Lagerkapazität eignen sie sich ideal für die Archivierung von wichtigen Dokumenten und Daten. Das ideale Gehäuse: eine Verbindung beider Techniken - zum Beispiel eine kleine SSD für die gängigsten Anwendungen und das Betriebsystem zusammen mit einer Harddisk als unschlagbare Ergänzung für Ihren neuen Desktop-PC.

Als Desktop-PCs noch grau waren, sind die Zeiten lange vergangen. Verglichen mit Gaming-PCs ist ein Desktop-PC oder sogar ein Mini-PC viel kleiner. Der Platzbedarf der in den Desktop-PC eingebauten Bauteile ist gering, da sie wenig Wärme abführen. So erhalten Sie einen sehr schlanken Desktop-PC, einen komfortablen und nahezu platzsparenden Mini-Computer.

Damit ist es einfach, Sprachmemos mit einem Headset aufzunehmen oder ein externes Speichermedium wie Daten-Sticks und Laufwerke an den Desktop-PC anzuschließen. Dieser Vorteil, verbunden mit dem geringen Kaufpreis, führt zu einer lohnenden Anschaffung des Desktop-PCs. Ein Desktop-PC oder Mini-Computer ist auch als zweiter Rechner geeignet. Der Spiel-PC spielt also weiter, während der Büro-PC seine Aufgaben im Berufsalltag verlässlich erfüllt.

Mit einem kleinen Geldbeutel erhalten Sie einen zeitgemäßen Desktop-PC, der in den verschiedensten alltäglichen Situationen anregen kann. Durchsuchen Sie unsere Desktop PC und Mini PC Kategorien und Sie werden bestimmt den richtigen Computer für Ihre Anforderungen vorfinden.

Mehr zum Thema