Bürgschaft beispiel

Garantiebeispiel

eine Garantie des Staates zusätzlich zu den Investitionszuschüssen. Diese Garantie wird mit Vertragsabschluss wirksam und damit unabhängig vom Willen der Parteien, z.B.:. Finanzierungsbeispiele für KMU.

Ein Beispiel für eine informelle Bewerbung für Surat Rekomendasi.

Primärbürgschaft am Beispiel von Herr Mayer und Herr Schulze

Die Bürgschaft wird dahingehend erleichtert, dass eine andere Person haftet. Das Beispiel von Jean-Claude Mayer ist ein simples Beispiel. Er ist nicht dauerhaft beschäftigt und verdient seinen Unterhalt durch verschiedene Gelegenheitsjobs. Auf einmal hat er die Vorstellung, ein kleines Tierfuttergeschäft zu errichten. In einem kurzen GesprÃ?ch mit seiner Hausbank, die die Sache an sich mag, wird ihm gesagt, dass er nur dann fÃ?r seine GeschÃ?ftsidee bezahlt wird, wenn er einen BÃ?

Am gleichen Tag nennt er seinen besten Kumpel Mr. Schulze und will ihn für seine Ideen anregen. Das will Schulze nicht wirklich, aber er hat ihn schon so lange gekannt und will ihn nicht entäuschen, jetzt wo er seine Unterstützung so nötig hat. Schulze ist schon lange in einem Unternehmen und hat keine Verbindlichkeiten.

Zusammen gehen sie mit den eingesammelten Dokumenten zur Hausbank. Beides wird dort ausführlich untersucht und die Bonität von Schulze enthusiastisch dargestellt. Beinahe nebenbei erwähnt, dass Schulze, wie gewohnt, eine direkt durchsetzbare Garantie unterzeichnen müsse. Im Freundeskreis gibt es nicht viel über Formalien nachzudenken und Schulze unterzeichnet das Zettelchen.

Der Betrag von 10.000 EUR ist genehmigt und nach wenigen Tagen ist das Guthaben auf dem Girokonto von Meier. Bereits nach drei Monate muss er Insolvenzantrag stellen und die Zahlung an seine Hausbank einleiten. Wenige Wochen später bekommt er von der befreundeten Hausbank einen Schreiben, dass er den Kredit von seinem besten Bekannten unverzüglich zurückzahlen muss.

Nun ist die Bekanntschaft vorbei, bis sein beste Freundin wieder auf die Füße kommt, aber er muss bezahlen. Der Unterzeichner einer selbstschuldnerischen Bürgschaft muss sich darüber im Klaren sein, dass er vollständig von der Zahlungswilligkeit der garantierten Personen abhängig ist. Mit der Unterzeichnung übernimmt der Garantiegeber die Haftung für die Verpflichtungen des Zahlungspflichtigen.

Kommt der Kreditnehmer in Zahlungsverzug, wird der Garantiegeber so gehandhabt, als ob er selbst einen Darlehensvertrag abgeschlossen hätte. Die Besonderheit der direkt vollstreckbaren Bürgschaft besteht darin, dass sich die Kreditgeber unverzüglich an den Garantiegeber wenden können und nicht erst den Kreditnehmer zur Begleichung überreden müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema